Star Wars

Die 10 coolsten Merchandising-Artikel zum Neustart des Weltraumepos

Darth Vader Dusche
Darth Vader Dusche
Darf's ein Todesstern-Waffeleisen sein oder vielleicht doch lieber ein X-Wing-Fighter Messerblock? Keine Filmserie entfesselt die die Phantasie der Merchandising-Industrie so sehr wie Star Wars. Regisseur George Lucas hatte schon zum Start der Filmreihe das Potenzial dieser bisher vernachlässigten Erlösquelle erkannt und zu einem echten Imperium an Produkten ausgebaut. Davon profitiert bis heute auch das Marketing.
In den 70er Jahren war Star Wars noch überwiegend ein Thema für die Spielzeugindustrie. Und auch heute noch verdient mit Lego ein Spielzeughersteller an den Produkten und öffnet seine Marke damit auch für ältere Kunden. Aber mittlerweile dient das Thema auch dem Handel und der Fastfoodindustrie als probates Mittel, um neue Kunden in die Filialen zu locken. In Deutschland ist Subway Partner der neuen Trilogie und hat Online sowie in Kinos mit der Werbung für die nur in eigenen Filialen erhältlichen Sammelbecher begonnen.


Auf der Handelsseite punktet schon seit Wochen Rewe mit der exklusiven Sammelbild-Aktion bei kleinen und großen Star-Wars-Fans. Selbst das sonst eher kaufmännisch steife Aldi Süd hat seinen inneren Yedi entdeckt, um mit Merchandising-Perlen wie der PEZ-Star-Wars-Sammleredition kaufwillige Padawans in die Filialen zu locken.
Auch Aldi kämpft im Krieg der Sterne mit
© Aldi Süd
Auch Aldi kämpft im Krieg der Sterne mit


Doch für echte Fans ist der Bedarf an Star-Wars-Produkten für wirklich alle Lebenslagen damit noch lange nicht gestillt. Wir haben hier die zehn coolsten Ideen zusamengestellt:


1.

Sphero Droid BB8

Starwars Sphero Droide
Starwars Sphero Droide
Wer schon immer davon geträumt hat, ähnlich wie Luke Skywalker einen Roboter zu besitzen, der unverständliche Laute von sich gibt, ist mit dem Sphero Droid BB8 gut beraten. Ob der kleine Roboter allerdings wie sein großes Vorbild R2D2 Todesterne hacken, Hologramme abspielen und Weltraumjäger reparieren kann, darf bezweifelt werden.

2.

Darth-Vader-Duschkopf

Darth Vader Dusche
Darth Vader Dusche
Wer bei den Atemgeräuschen des Sith-Lords an gurgelndes Wasser denken musste, erhält mit diesem Duschkopf nun die späte Bestätigung. Wird definitiv nicht mit einem Regler für die helle und die dunkle Seite der Macht geliefert.

3.

Wo ist der Wookie?

Wo ist der Wookie?
© Egmont Publishing
Wo ist der Wookie?
Man würde ja vermuten, dass diese felltragende Alienrasse problemlos durch ihr Gebrüll und ihre Körpergröße aus jeder Menschenmasse hereaussticht. Dieses Kinderbuch beweist das Gegenteil.

4.

Star-Wars-Pralinen

Starwars Pralinen
© Lucasfilm Ltd.
Starwars Pralinen
Leider nur für Fans in Japan zu kaufen. Was schade ist, denn eine bessere Hommage an die vielen zum Anbeißen süßen Filmcharaktere ist eigentlich nicht denkbar.

5.

Todestern-Waffeleisen

Starwars Waffeleisen
Starwars Waffeleisen
Lust darauf, in die Rolle von Luke Skywalker zu schlüpfen und den Todestern zu zerstören? Dieses Waffeleisen macht es möglich. Das Gute daran: Während Skywalker dafür einen Raumjäger benötigte, genügen in diesem Fall Messer  und Gabel.

6.

Han Solo First Shot

han-solo-first-shotSelten lässt sich ein Meta-Thema in Produktform gießen. Dieser Schnapsflasche gelingt es. Denn unter Fans sorgt bis heute für Verbitterung, dass George Lucas den Weltraumschmuggler Han Solo durch digitale Nachberarbeitung rehabilitierte, indem er seinen Schuss in der Mos Eisley Cantina zu einer Verteidigungsreaktion machte. Die Wut darüber lässt sich nun mit einem kräftigen Schluck aus dem Han Solo First Shot wegspülen.

7.

X-Wing-Messerblock

Starwars Messerblock
© X-Wing
Starwars Messerblock
Tödlich und zugleich sehr elegant - das gilt sowohl für die X-Wing-Jäger der Rebellenallianz wie auch für diesen Messerblock

8.

Star-Wars-Brillen

Diese Brillenfassungen ist definitiv etwas für fortgeschrittene Fans, die selbst in kleinen Aspekten nicht auf den Star-Wars-Look verzichten wollen. Je nach ausgewählten Look verraten die Brillen zudem, ob der Träger eher mit der hellen oder der dunklen Seite der Macht sympathisiert.

9.

Star-Wars-Strümpfe

Starwars Strümpfe
Starwars Strümpfe
Weltraumprinzessinnen haben es nicht leicht: Entweder müssen sie bei Star Wars sperrige und unbequeme Outfits tragen oder ihre Kostüme sind einfach nicht sexy. Die Strümpfe bieten eine schöne Alternative für Star-Wars-Momente, die auch ohne Großleinwand-Screening unvergesslich bleiben.

10.

Yoda-Babystrampler

Starwars Yoda Baby
© TheOwlTreeKnittingCo
Starwars Yoda Baby
Die meisten Eltern wären wahrscheinlich wenig glücklich über ein grünes, faltiges Baby mit spitzen Ohren. Aber als gestrickte Verpackung schmückt dieser Yoda-Babystrampler wiederum den Nachwuchs. cam
Themenseiten zu diesem Artikel:
stats