Shazam Ranking Mai

Microsoft erobert Spitzenposition von Vodafone

   Artikel anhören
Sequenz aus dem aktuellen Microsoft-Lumia-Spot
© Screenshot Youtube
Sequenz aus dem aktuellen Microsoft-Lumia-Spot
Dass Microsoft ein Händchen für gute Musik in seinen Werbespots hat, beweist das Shazam-Ranking der erfolgreichsten Werbesongs im Mai. Mit dem Hayden-James-Hit "Something about you" katapultiert sich der Techgigant von Platz 4 im Vormonat an die Spitze - und löst die Vodafone-Red-Kampagne mit "Running with the Wolves" von Aurora ab. Neu dabei sind in diesem Monat Beck's, H&M und Coral auf den Plätzen 3 bis 5.
Das Ranking basiert darauf, wie häufig ein Werbesong im zurückliegenden Monat mit der Musikerkennungs-App Shazam getrackt wurde. Dabei werden nicht nur die von Smartclip vermarkteten „Shazam for TV“-Spots ausgewertet, bei denen Werbungtreibende über das eingeblendete Shazam-Logo einen Rückkanal zum Zuschauer erhalten, sondern allgemein Werbevideos, die Musik verwenden.


Die Top 5 des Shazam-Rankings im Einzelnen:

1.

Microsoft: "Something about you" (Hayden James)



2.

Vodafone: "Running with the wolves" (Aurora)



3.

Beck's: "Sail" (Awolination)



4.

H&M: "Sun Is Shining" (Axwell Ingrosso)



5.

Coral: "Tightrope" (Janelle Monáe feat. Big Boi)

Shazam
Shazam bietet seinen Musikerkennungsdienst seit 2002 an und hat nach eigenen Angaben weltweit 500 Millionen Nutzer, davon 100 Millionen aktive Nutzer pro Monat. Die App wertet täglich 20 Millionen Tags aus. In Deutschland, wo Shazam aktuell auf 25 Millionen Smartphones installiert ist, wird die App laut Unternehmensangaben derzeit täglich 7000.000 Mal heruntergeladen. Von den deutschen Shazam-Nutzern, die zu 55 Prozent männlich sind, verwenden 85 Prozent die App zur Interaktion mit ihrem Fernseher. Von den interaktiven "Shazam for TV"-Kampagnen wurden in Deutschland bislang 60 umgesetzt.



stats