Kobe vs. Messi

"The Selfie Shootout" ist der beliebteste Youtube-Spot der letzten zehn Jahre

   Artikel anhören
Kobe Bryant liefert sich in dem Spot ein Selfie-Duell mit Lionel Messi
© Turkish Airlines
Kobe Bryant liefert sich in dem Spot ein Selfie-Duell mit Lionel Messi
Der Spot "Kobe vs. Messi: The Selfie Shootout" von Turkish Airlines ist bei den Nutzern der beliebteste Youtube-Werbespot der letzten zehn Jahre. Zum 10-jährigen Jubiläum der Online-Plattform waren die User aufgerufen, für ihre Favoriten abzustimmen.

1.

Turkish Airlines: The Selfie Shootout

Die Sport-Profis Kobe Bryant und Lionel Messi im Wettkampf um das außergewöhnlichste Selfie schafften es im Voting auf Platz 1 der beliebtesten Youtube-Werbespots der letzten 10 Jahre. Der Spot der Fluggesellschaft Turkish Airlines vereint den weltweiten Selfie-Trend und die Bekanntheit der zwei Sportler-Weltstars, die im Spot kreuz quer durch die Welt geschickt werden. Bereits in den ersten drei Tagen konnte die Werbung 25 Millionen Aufrufe verzeichnen.


Bryant und Messi hätten einen fantastischen Job gemacht, damit Turkish Airlines zeigen könne, dass keine andere Airline diesen Zugang zu Zielen in der ganzen Welt für U.S.-Reisende biete, so Zeki Cukur, Senior Vice President Corporate Communications bei Turkish Airlines. Kreiert wurde das Commercial, das auf Youtube mittlerweile über 140 Millionen Views hat, von Crispin, Porter + Bogusky.


2.

Volkswagen: The Force

Auf Platz 2 landete "The Force" von Volkswagen. Der legendäre Spot, dessen Protagonist ein Junge in Darth-Vader-Verkleidung ist, lief 2011 in der Werbepause beim Super Bowl, und erreichte bereits vor TV-Ausstrahlung 8 Millionen Klicks. Verantwortlich für das Meisterwerk des Werbefilms ist die Agentur Deutsch aus Los Angeles.


3.

Always: #LikeAGirl

Platz 3 ging an den relativ jungen Spot von Always "#LikeAGirl". Frage des Spots aus dem vergangenen Jahr: Warum ist die Bezeichnung etwas "wie ein Mädchen zu machen" eigentlich beleidigend geworden? Zu Beginn dieses Jahres sorgten die Procter&Gamble-Marke und ihre Agentur Leo Burnett Chicago für eine Fortsetzung der Kampagne.


4.

Volvo Trucks: The Epic Split

Überraschend nur auf Platz 4: "The Epic Split feat. Van Damme" von Volvo Trucks aus 2013. Das Video, in dem der Action-Star Jean Claude Van Damme einen Spagat zwischen zwei fahrenden Trucks vollführt, wurde beim Kreativfestival in Cannes vielfach ausgezeichnet. Der Viralkracher (bislang knapp 80 Millionen Youtube-Views) stammt aus der Feder der schwedischen Agentur Forsman & Bodenfors.


5.

Dove: Real Beauty Sketches

Schlusslicht der Top 5 bilden die "Dove Real Beauty Sketches" von 2013. Das in Cannes und bei weiteren Kreativwettbewerben groß gefeierte Viral brachte der Agentur Ogilvy Sao Paolo 2013 den Titel Agency of the Year in Cannes ein.


Zusammengenommen wurden die 5 Videos 7,7 Millionen Stunden gesehen, das entspricht etwa 875 Jahren. hor
stats