Jürgen Klopp

Die 10 besten Kampagnen mit dem scheidenden Dortmund-Trainer

Jürgen Klopp mit seinen BVB-Torhüter Roman Weidenfeller im Opel
© Opel
Jürgen Klopp mit seinen BVB-Torhüter Roman Weidenfeller im Opel
Jürgen Klopp, seit 2008 Trainer von Borussia Dortmund, verlässt seinen Arbeitgeber im Sommer - ein Sabbat-Jahr will er allerdings nicht einlegen. Die deutschen Werbungtreibenden dürften aufatmen, allen voran Opel, deren Markenbotschafter er seit 2012 ist. Die Ansage aus Rüsselsheim auf HORIZONT-Nachfrage: Es bleibt alles beim Alten. HORIZONT Online erinnert an die Kampagnenhistorie von "Kloppo".

1.

Opel

Ob Corsa, Insignia, Mokka oder die Dachmarkenkampagne "Umparken im Kopf" - Jürgen Klopp ist in den Werbeblöcken der Republik aktuell vor allem wegen seines Engagements für Opel so präsent. Der Vertrag zwischen Testimonial und Unternehmen läuft schon seit Sommer 2012.




2.

Philips

Ebenfalls seit 2012 wirbt der Fußball-Trainer und Ex-Spieler für die Rasierer von Philips - wenn auch bei weitem nicht mit der hohen Frequenz wie bei Opel. In Anbetracht von Klopps charakteristischem Drei-Tage-Bart eine durchaus glaubwürdige Zusammenkunft.




3.

Sky Go

Gemeinsam mit Kaiser Franz Beckenbauer warb Klopp 2014 für das Unterwegsprogramm von Sky - eine kleine Bayern-Borussia-Kabbelei inklusive. Insgesamt gab es zwei Spots mit den beiden Fußball-Stars.



4.

Mitsubishi

Woran sich seit den Opel-Kampagnen wohl nicht mehr jeder erinnern dürfte: Jürgen Klopp stand auch mal bei anderen Autobauern unter Vertrag. Den Anfang machte Mitsubishi. Für das Unternehmen warb Klopp zu Beginn seiner Dortmunder Zeit 2008.



5.

Seat

Und noch einmal Auto-Werbung: Im Jahr 2010 sattelte Klopp von Mitsubishi auf Seat um, für die VW-Tochter warb er bis zu seinem Wechsel zu Opel im Sommer 2012.



6.

Kappa

Sponsorenverträge verpflichten: Als der italienische Ausrüster Kappa die Dortmunder Borussia sponserte, durfte auch Klopp im Jahr 2010 als TV-Botschafter für die Sportmarke ran.



7.

Volks- und Raiffeisenbanken

Von 2009 bis Anfang 2015 war Klopp als Werbegesicht der Volks- und Raiffeisenbanken im Einsatz - wo er selbst Kunde ist und deshalb als extrem glaubwürdiges Testimonial gilt. In der bislang letzten Kampagne der Genossenschaftsbanken in diesem Januar fehlte Klopp allerdings.



8.

Metylan

Kurz und knackig warb Klopp 2011 für die Kleistermarke Metylan von Henkel - ganze neun Sekunden dauerte der Spot. Den Heimwerker Jürgen Klopp gab es zwar nicht allzu lange, dafür reichte es zum, kein Scherz, "Metylan Gesicht des Jahres".



9.

Brandt

2009 bewies Klopp, dass die Taktiktafel durchaus auch essbar sein kann - wie in diesem Spot für Brandt Minis. Für die Zwiebackmarke war es damals das Comeback im TV nach zwei Jahren Abstinenz.



10.

Kinder Country

Lang lang ist's her: 2006 vepflichtete Ferrero den damaligen Trainer des FSV Mainz 05 als Werbebotschafter für Kinder Country. Bis dato verzichtete die Marke, anders als etwa Milchschnitte, auf Promi-Testimonial-Kampagnen. fam
stats