15 Jahre iPod

Die 10 besten Spots für den Apple-Musicplayer

   Artikel anhören
Die Silhouette-Kampagne machte den iPod weltbekannt
© Apple
Die Silhouette-Kampagne machte den iPod weltbekannt
Am 23. Oktober 2001 präsentierte Steve Jobs mit der ersten Generation des iPod das Produkt, das die Musikindustrie revolutionierte und den Grundstein für den Aufstieg von Apple zum zwischenzeitlich wertvollsten Unternehmen der Welt legen sollte. Auch wenn sich der iPod inzwischen überlebt hat, ist der Musicplayer nach wie vor Kult - und das nicht zuletzt wegen der Werbekampagnen. Die TV-Spots, die Apple in der Regel mit seiner Leadagentur TBWA\Media Arts Lab entwickelte, sind zweifelsohne ein Stück Werbe- und Musikgeschichte, da sie zahlreichen Indiebands zum Durchbruch verhalfen. HORIZONT Online präsentiert eine Auswahl der besten Commercials!

 

1.

iPod Classic (erste Generation)




Dieser TV-Spot gehörte zu den ersten, mit denen Apple seinen damals revolutionären Musicplayer einführte. Dem Commercial ist anzumerken, dass der iPod damals noch erklärungsbedürftig war. Eine Szene wie zu Beginn des 60-Sekünders, die den Hauptdarsteller beim Einrichten von iTunes zeigt, wird es in den Folgejahren kaum noch geben. 

2.

Caesar: "Jerk it out" - iPod Shuffle 

Werbung für den iPod - das war in der Regel auch immer Werbung für gute Musik und hippe Bands. In diesem Commercial für die erste Generation des iPod Shuffle wird der Song "Jerk it out" von Caesar gefeatured. 


3.

Feist: "1,2,3,4" - iPod Nano 3G

Dass auch immer Künstler von der iPod-Werbung profitierten, zeigt das Beispiel Feist: Der Song "1234" - bis heute die erfolgreichste Single der kanadischen Singer-Songwriterin - wurde vor allem wegen des Commercials für den iPod Nano zum weltweiten Chartbreaker.

4.

Fratellis: "Flathead" - iPod & iTunes

Eine ganze Reihe weiterer Bands ließ sich in der Folge vom iPod-Fieber anstecken und tauchte mit ihren Songs in den Apple-Spots auf. Zu den größten Bereicherungen gehörten ganz sicher die Fratellis mit ihrer Single-Auskoppelung "Flathead". 

5.

Jet: Are you gonna be my girl? - iPod für Mac und Windows

Nicht fehlen in dieser Liste darf natürlich auch der Spot, in dem Apple mit dem Jet-Song "Are you gonna be my girl?" warb. Mit dem Commercial versuchte Apple damals auch Windows-Nutzer anzusprechen. 

6.

The Vines: "Ride" - iPod Classic

Zu den kreativen Highlights der iPod-Werbung gehört ganz sicher dieser TV-Spot, in dem selbst die Silhouetten auf den Werbeplakaten zum Leben erweckt werden. 

7.

Steriogram: „Walkie Talkie Man“ - iPod + iTunes

In kaum einen anderen Apple-Werbespot wurde derart abgerockt wie in diesem hier. Daher gehört das Commercial mit dem Song „Walkie Talkie Man“ von Steriogram auch zu unseren Highlights. 

8.

Cake: "Short Skirt, long Jacket - iPod Nano

Zu den besten iPod-Spots aus 15 Jahren gehört auch dieses Commercial für den iPod Nano, da er die Vorzüge des kleinsten iPod-Modells einfach auf den Punkt bringt. Die Musik steuerte diesmal die Band Cake ("Short Skirt, long Jacket") bei. 

9.

U2: "Vertigo" - iPod + iTunes

Neben Newcomern hat Apple auch immer wieder Stars für die iPod-Werbung an Land gezogen. Zu den prominentesten Werbepartnern gehörte U2, die ihren Hit "Vertigo" beisteuerten.

10.

Bob Dylan: "Modern Times" 

Mit Bob Dylan hat sogar ein Literaturnobelpreisträger bei Apples iPod-Werbung mitgewirkt - auch wenn das damals freilich niemand ahnen konnte. Allein deshalb darf dieses Commercial mit dem Song "Modern Times" in der Liste der besten iPod-Spots nicht fehlen. mas

stats