Flops 2014

Die schlechtesten Spots des Jahres

Nicht nur Miroslav Klose guckt verdutzt - auch die Zuschauer machen die Expert-Spots mit dem Weltmeister eher ratlos
© Screenshot Youtube
Nicht nur Miroslav Klose guckt verdutzt - auch die Zuschauer machen die Expert-Spots mit dem Weltmeister eher ratlos
Wo es Höhen gibt, da sind auch Tiefen: Den Glanzlichtern des Kreativjahres 2014 hat sich HORIZONT Online bereits gewidmet, jetzt sind die Flops an der Reihe. Wir zeigen zehn Kampagnen aus diesem Jahr, die besser nicht das Licht der Öffentlichkeit erblickt hätten. Unter anderem dabei: Die obskure Windel-Werbung eines Republikaners in den USA, Helene Fischers peinlicher Testimonial-Auftritt für Volkswagen, rauchende Köpfe bei Sparhandy.de und die fragwürdige Fußballrunde von Expert und Weltmeister Miroslav Klose.

1.

Volkswagen-Sondermodelle mit Helene Fischer

Mehr zur Kampagne


2.

Sparhandy - Rauchende Köpfe

3.

Layenberger - Die können sowas

4.

Expert mit Miroslav Klose

Mehr zur Kampagne

5.

Hooters - World Cup

6.

Don Oehlrich

Mehr zur Kampagne


7.

Wellbid - Auktionen voller Emotionen

8.

Let's Go Love

Mehr zur Kampagne

9.

Eduard Dressler mit Till Brönner

Mehr zur Kampagne

10.

Kennen Sie schon Pearl.de?


Themenseiten zu diesem Artikel:
stats