Co-Branding

Die 10 stylischsten Sneaker-Collabs abseits von BVG, Telekom & Co

Im vergangenen Sommer machten Converse, Coca-Cola und der Fashion-Retailer KITH haben im vergangenen Jahr den Chuck Taylor All Star '70 in einer limitierten Version neu aufgelegt
KITH
Im vergangenen Sommer machten Converse, Coca-Cola und der Fashion-Retailer KITH haben im vergangenen Jahr den Chuck Taylor All Star '70 in einer limitierten Version neu aufgelegt
Themenseiten zu diesem Artikel:
BVG, Lufthansa und die Deutsche Telekom mit Adidas, jüngst BMW mit VOR - Kollaborationen zwischen großen Marken und Sneaker-Herstellern sprießen gerade wie Pilze aus dem Boden. Dabei sind Turnschuh-Co-Brandings gar kein neuer Marketing-Trend, sondern haben durchaus Tradition. HORIZONT Online zeigt zehn schicke Kooperationen aus den vergangenen Jahren abseits von BVG, Telekom und Co.


1.

Adidas x Thyssen-Krupp

Thyssen-Krupp-Mitarbeiter schwören auf ihre blauen Adidas-Sneaker
Thyssen-Krupp-Mitarbeiter schwören auf ihre blauen Adidas-Sneaker (© Twitter/@tpgerwe)
Ganz ähnlich wie die Deutsche Telekom und die Lufthansa setzt auch der traditionsreiche Industriekonzern Thyssen-Krupp auf eine B2B-Kooperation mit Adidas. Gemeinsam mit seiner Customized Agency Bobby & Carl (Thjnk) entwickelte das Unternehmen Anfang 2017 die "TK Collection". Zum Sortiment gehören unter anderem blaue Turnschuhe, die Thyssen-Krupp im limitierter Auflage allein an seine Mitarbeiter verkauft.


2.

Converse x Coca-Cola x KITH

Mit Converse und Coca-Cola haben 2017 zwei große US-Traditionsmarken gemeinsame Sneaker-Sache gemacht
Mit Converse und Coca-Cola haben 2017 zwei große US-Traditionsmarken gemeinsame Sneaker-Sache gemacht (© KITH)
Der Chuck Taylor All Star von Converse ist der älteste und wahrscheinlich legendärste Turnschuh der Welt. 1917 kam die erste Version des Basketballtreters auf den Markt. Und auch heute ist er noch genauso angesagt wie vor Jahrzehnten. Im August vergangenen Jahres machte das Unternehmen gemeinsame Sache mit einer Marke, die noch älter ist: Coca-Cola. Das Ergebnis ist eine auf 1000 Paar limitierte Sonderedition in weiß mit dem ikonischen roten Coke-Schriftzug. Die längst ausverkauften Schuhe gab es exklusiv in den Stores des US-Händlers KITH zum Preis von 150 Dollar. Bei Ebay wird das Modell zwischen 500 und 1000 Euro gehandelt.

3.

Fila x Pokémon

Pikachu und Pummeluff an den Füßen? Fila macht's möglich
Pikachu und Pummeluff an den Füßen? Fila macht's möglich (© Fila)
Ganz frisch verkündet wurde die Kollaboration der italienischen Sportmarke Fila mit The Pokémon Company. Anfang Februar launchte Fila in Korea sechs limitierte Versionen des Modells Classic Kicks B im Pokémon-Design, darunter ein gelber Schuh mit dem beliebten Spielecharakter Pikachu. Die streng limitieren Sneaker kamen in einer zylinderförmigen Verpackung im Design eines Poké-Balls und waren für erschwingliche 85 US-Dollar in ausgewählten Stores in Korea zu erwerben. Entsprechend schnell waren sie vergriffen. 


4.

Hummel x Haribo

Bereits 2011 launchten die dänische Sportmarke Hummel und Haribo eine Sneaker-Collab
Bereits 2011 launchten die dänische Sportmarke Hummel und Haribo eine Sneaker-Collab (© Hummel)
Bereits im Jahr 2011 gaben der dänische Sportartikler Hummel und der deutsche Süßwaren-Riese Haribo mit einer Sneaker-Collab gemeinsam Gummi - es war eine der ersten Kooperationen dieser Art. Insgesamt kamen drei limitierte Sondermodelle zum fairen Preis von 120 Euro auf den Markt, die jeweils einer Haribo-Sorte gewidmet waren: Goldbären, Rotella Lakritzschnecken und Piratos. Und die stylischen Retro-Sneaker konnten sich wahrlich sehen lassen.


5.

Kangaroos x Jägermeister

Waldgrün, Orange und Weiß - die Jägermeister-Farben sind in diesem Kangaroos-Sneaker verewigt
Waldgrün, Orange und Weiß - die Jägermeister-Farben sind in diesem Kangaroos-Sneaker verewigt (© Kangaroos)
Känguru trifft Hirsch: Pünktlich zu Weihnachten 2017 hat Kangaroos eine Kooperation mit der Kult-Likörmarke Jägermeister gelauncht. Der Sneaker (Kostenpunkt: 270 Euro) orientiert sich an den ikonischen Jägermeister-Farben Waldgrün, Orange und Weiß. Auf der Ferse prangt goldfarben der Flaschenverschluss samt Jägermeister-Hirsch, auf der Lasche steht "56" - für die Anzahl der erlesenen Kräuter, die in dem Likör stecken. Angelehnt ist das im Online-Shop längst vergriffene Modell an den Kangaroos Ultimate. Für die Herstellung des Schuhs wurde - ganz stilecht - hauptsächlich Hirschleder verwendet.


6.

Nike Air Jordan x Levi's

Anfang des Jahres kündigten Nike Air Jordan und Levi's einen stylischen Jeans-Sneaker an
Anfang des Jahres kündigten Nike Air Jordan und Levi's einen stylischen Jeans-Sneaker an (© Levi's)
Levi's und Nike gehören zu den berühmtesten Marken der Welt. Da überrascht es nicht, dass eine Marken-Kollaboration wahre Jubelstürme bei den Fashionistas auslöst - erst recht, wenn es dabei um die Neuauflage eines legendären Basketballschuhs geht, dessen Obermaterial aus dem Denim-Stoff der Levi's Trucker Jacket besteht. Die Rede ist von dem Nike Air Jordan IV, den es seit dem 17. Januar in ausgewählten Läden weltweit zu kaufen gibt. In Deutschland war der begehrte Schuh in Levi's-Stores in Berlin, München und Hamburg vorrätig und kostete rund 250 Euro. Ein absolutes Must-Have für Sneaker-Fans.


7.

Nike x Michael J. Fox Foundation

Die Limited Edition des futuristischen Nike Mag ist in Kooperation mit der Michael J. Fox Foundation entstanden
Die Limited Edition des futuristischen Nike Mag ist in Kooperation mit der Michael J. Fox Foundation entstanden (© Nike)
Fast 30 Jahre ist es her, dass Nike im Blockbuster "Zurück in die Zukunft II" mit einem futuristischen Schuh ein Kultobjekt schuf: den selbstschnürenden Nike Mag. 2016 machte der Sportartikler wahr, wovon seit den späten Achtzigern Generationen von Fans träumen - und brachte den legendären Sneaker in einer auf 89 Stück limitierten Auflage tatsächlich auf den MarktMenschen in den USA und Kanada konnten sich online für eines der begehrten Paare registrieren. Die Registrierungskosten von 10 US-Dollar kamen der Michael J. Fox Foundation zugute.


8.

Nike x Smart x Asphaltgold

Die Nike-Sneaker gibt es exklusiv beim Kauf eines limitierten Smart Brabus Edition Asphaltgold
Die Nike-Sneaker gibt es exklusiv beim Kauf eines limitierten Smart Brabus Edition Asphaltgold (© Asphaltgold)
Autos und Turnschuhe, das ist keine ganz absurde Kombination - schließlich sind beide auf dem Asphalt zu Hause. Für den Smart Brabus Edition Asphaltgold kooperierte die Daimler-Tochter im Sommer 2017 mit dem angesagten Sneaker-Händler Asphaltgold aus Darmstadt. Wer eines der auf 500 Autos limitierten Smart-Sondermodelle erwarb, kam gleichzeitig in den Besitz des Sneakers Nike Air Max 1 Ultra Flyknit iD by Asphaltgold. Das Auto und das Paar Schuhe gab es ausschließlich im Paket.


9.

Puma x Ferrari

Eine Kooperation voller Tradition: Puma und die Scuderia Ferrari
Eine Kooperation voller Tradition: Puma und die Scuderia Ferrari (© Puma)
Ein echter Klassiker unter den Lizenzpartnerschaften zwischen Sportartikler und Traditionsunternehmen ist jene von Puma und Ferrari. Seit der Formel-1-Saison 2005 sind die Herzogenauracher nicht nur Ausrüster des italienischen Rennstalls, sondern bauten im Zuge der Kooperation auch das weltweite gemeinsame Merchandise-Geschäft rasant aus. Seither sind dutzende gemeinsame Sportswear-Kollektion von der Raubkatze und dem springenden Pferd erschienen - darunter dutzende Schuhmodelle.

10.

Vans x Nintendo

Für alle, die immer schon mal Super Mario an den Füßen tragen wollten, ist die Sneaker-Kollektion von Vans und Nintendo genau das Richtige
Für alle, die immer schon mal Super Mario an den Füßen tragen wollten, ist die Sneaker-Kollektion von Vans und Nintendo genau das Richtige (© Vans)
Das perfekte Schuhwerk für Fans von Super Mario, Donkey Kong und Co schufen Spieleentwickler Nintendo und die Skatermarke Vans im Jahr 2016. Neben den Stars der Game-Klassiker machen sich auch Retro-Hardware-Motive richtig schick auf den Vans-Modellen Slip-On, Old Skool, SK8 Hi und Authentic. Die limitierte Kollektion war in kurzer Zeit ausverkauft. Es ist nicht die einzige Markenkooperation von Vans. Auch mit der Outdoor-Brand The North Face und der Comic-Reihe Peanuts machte Vans unter anderem bereits gemeinsame Sneaker-Sache.

Zusammengestellt von Tim Theobald


stats