Old Spice

Wenn der langweilige Kumpel wieder den Swag aufdreht

   Artikel anhören
Der beste Kumpel will lieber daheim Netflix schauen? Niemals!
© Screenshot Youtube
Der beste Kumpel will lieber daheim Netflix schauen? Niemals!
Wenn der beste Kumpel an einem Samstagabend um 20 Uhr ins Bett geht, weil er als frisch gebackener Vater Ruhe braucht, dann geht für viele Männer gefühlt eine Welt unter. Am Wochenende einen drauf machen ist dann nicht mehr drin. So zumindest ein oft bedientes Klischee - das die Männerpflegemarke Old Spice nun in einer neuen Werbekampagne im wahrsten Sinne des Wortes auffrischt.
In der Kampagne mit dem Namen "Never let a friend lose his swagger" zeigt die Marke aus dem Hause Procter & Gamble zusammen mit ihrem Stammbetreuer Wieden+Kennedy in drei Filmen, wie junge, scheinbar antriebslose Männer aus ihrer Komfort-Zone gerissen werden und ihren Swag wieder zurückgewinnen. Zur Freude der Kumpel. Das Zaubermittel, das den Männern neues Leben einhaucht, ist - natürlich - das Deodorant von Old Spice.


Im eineinhalbminütigen Hauptfilm (siehe oben) findet ein junger Mann seinen Buddy Derek Abends daheim auf der Couch herumlungern. Derek hat sich bereits seine gemütliche Schlabberhose angezogen und bereitet sich auf eine Binge-Watching-Nacht vor. Sein Kumpel will das nicht akzeptieren, lässt ihn an einem Old-Spice-Deo schnuppern und trägt ihn schließlich in völlig überdramatisierter aber humorvollen Art und Weise aus seiner Wohnung.

In zwei weiteren Filmen zeigt Old Spice Männer ohne Swag: Zum einen wird ein junger, frischgebackener Vater, der an einem Samstagabend um 20 Uhr lieber schlafen als ausgehen will, doch noch dazu überredet, mit seinen Kumpels die Straßen unsicher zu machen. Zum anderen wird ein ehrgeiziger Büro-Mitarbeiter an einem Freitagabend von seinem Schreibtisch davongetragen, um mit seinen Freunden auf einer Party ins Wochenende zu starten. ron
stats