Halloween-Spot mit Netflix-Star

Wie ein Skittles-Junkie eine Hexe in den Wahnsinn treibt

   Artikel anhören
Matty Cardarople spielt im Spot einen nervigen Skittles-Liebhaber, der eine Hexe in den Wahnsinn treibt
© Skittles
Matty Cardarople spielt im Spot einen nervigen Skittles-Liebhaber, der eine Hexe in den Wahnsinn treibt
Nach vierjähriger Pause legt die Kultmarke Skittles zu Halloween in den USA wieder einen Werbefilm für seine bunten Kaudragees vor. Und in dem wird das "Böse" mit ungewöhnlichen Waffen geschlagen. Nach dem Prinzip "Wenn die Beute zur Last wird" kommt der Spot statt gruselig gewohnt skurril daher. In der Rolle des penetrant-stupiden "Opfers": Matty Cardarople, bekannt aus den Netflix-Serien "Stranger Things" und "A Series of Unfortunate Events".
Angelehnt an das gemeinhin bekannte Märchen von Hänsel und Gretel, in dem die entführten Kinder den Spieß umdrehen und die Hexe im Ofen verbrennen lassen, hat auch die Hexe im aktuellen Skittles-Halloween-Spot kein Glück mit ihrer Beute. Der junge Mann in dem großen Kessel neben ihr - den der eine oder andere als Schauspieler Matty Cardarople erkennen dürfte - isst seelenruhig seine Skittles und fragt unbeeindruckt von der Situation immer wieder nach Nachschub. Seine Penetranz hat die Hexe bereits so weit resignieren lassen, dass sie ihn sogar mehrfach auffordert, ihr Haus zu verlassen. Doch er "badet" und nervt lieber weiter. Skittles machte in den vergangenen Jahren wiederholt durch originelles und schräges Storytelling auf sich aufmerksam. Im letzten Halloween-Werbefilm von 2014 war der Protagonist eine Riesenspinne, die von ihrer ungewöhnlichen Freundschaft mit einem Jungen erzählt - was sich am Ende jedoch als Lüge herausstellt, da sie ihn direkt verspeist hatte. Deutlich weniger schwarz ist der Humor des diesjährigen Spots, kreiert von DDB Chicago, der vor allem mit Selbstironie aufwartet. So gibt es auch noch einen kleinen Spot-im-Spot, den der junge Mann der Hexe auf seinem Smartphone zeigt und der ebenfalls für Skittles wirbt. "Nicht so gut, wie ich ihn in Erinnerung hatte", lautet sein nüchternes Urteil.


Cardarople wirbt nicht zum ersten Mal für Skittles. Zuletzt sah man den Schauspieler 2018 im Teaser zum "Exclusive the Rainbow"-Superbowl-Spot, der damals nur einer einzigen Person gezeigt wurde. hmb
stats