Griezmann, Reus und Co.

Diese Puma-Stars haben den "Flow"

Weltmeister Antoine Griezmann ist einer der Stars der Kampagne
© Puma
Weltmeister Antoine Griezmann ist einer der Stars der Kampagne
Bevor die europäischen Top-Ligen in ihre neue Saison starten, verbindet Puma die Themen Fußball und Musik in einer lauten, bunten und schnellen Kampagne. Neben den namhaftesten Puma-Kickern aus ganz Europa ist vor allem einer der Star des Auftritts: der Flow.
Im Kern besteht die Kampagne aus zwei Elementen: Einem Musikvideo und eigens für jedes Testimonial kuratierten Spotify-Playlists. Das über zwei Minuten lange Video, das von zahlreichen popkulturellen Referenzen durchzogen ist, stellt den ganz eigenen Stil von Top-Fußballern wie Antoine Griezmann, Mario Balotelli, Sergio Agüero, Luis Suárez, Samuel Umtiti, Romelu Lukaku, Ada Hegerberg, Jan Oblak und Marco Reus vor.


Die technischen Fertigkeiten der Spieler werden dabei in Bezug gesetzt zu einem Begriff aus dem Hip-Hop: Der "Flow" beschreibt, wie passend jemand zum Beat rappen kann - praktisch analog dazu, wie flüssig sich Agüero, Griezmann, Reus und Co durch die gegnerischen Reihen bewegen. Für den Track arbeitete Puma mit DJ Snake zusammen, Regie führten Julien & Quentin von Cream Productions.
Der andere Teil der Kampagne findet auf Spotify statt. Dort hat jedes der Puma-Testimonials eine eigene Playlist kuratiert, die den jeweiligen Spieler und seinen "Flow" gut widergibt. Das Album des auf dem Platz manchmal recht raubeinig agierenden Luis Suárez heißt etwa "Rage for football", der für seine auffällige Frisur bekannte Axel Witsel hat eine Playlist mit dem Titel "Magic in the hair". Zudem hat der Pariser DJ and Producer DJ V!ktor für jeden Kicker einen eigenen Track komponiert. Verfügbar sind die Listen auf dem Spotify-Channel von Puma.

Die rein digitale Kampagne ist in England, Spanien, Deutschland, Italien und Frankreich zu sehen. Sie findet vor allem auf den Accounts von Puma bei Facebook, Instagram und Co statt. Außerdem werden die Markenbotschafter ihre eigenen Feeds und Stories mit den Kampagneninhalten bespielen. Das Konzept der Kampagne wurde von der Agentur Lafourmi entwickelt.
Für die Kampagne bekommt BVB-Star Marco Reus eine eigene Spotify-Playlist
© Puma
Für die Kampagne bekommt BVB-Star Marco Reus eine eigene Spotify-Playlist
Die Kampagne startet kurz nach dem Launch des "Anthem"-Packs von Puma. Dahinter verbergen sich die beiden Fußballschuh-Modelle Puma One und Puma Future, für die der Sportartikler aus Herzogenaurach je nach Ausführung Preise zwischen 50 und 200 Euro aufruftire
stats