Für Animationsfilm "Spies In Disguise"

Das ist das erste rein virtuelle Konzeptauto von Audi

Der RSQ E-Tron ist das erste rein virtuelle Konzeptauto, das Audi auf die Kino-Leinwand bringt
© Audi
Der RSQ E-Tron ist das erste rein virtuelle Konzeptauto, das Audi auf die Kino-Leinwand bringt
Futuristische Konzeptautos in Hollywood-Blockbustern haben bei Audi eine lange Tradition. Angefangen mit einer selbstfahrenden Sportwagen-Studie in "I, Robot" aus dem Jahr 2004 über den R8 in den Marvel-Franchises "Iron Man" und "Avengers" bis zur Premiere des A8 in "Spider Man: Homecoming" (2017). Jetzt setzt der Ingolstädter Hersteller einmal mehr mit einem Product Placement Maßstäbe -  und integriert in den Blue-Sky-Animationsfilm "Spies In Disguise" zum ersten Mal ein rein virtuelles Concept Car.
Im September 2019 kommt der Film von Verleiher 20th Century Fox in die Kinos. Zu bestaunen ist das Konzeptauto Audi RSQ E-Tron, das neben dem virtuellen Super-Agent Lance Sterling (gesprochen von Will Smith) die Hauptrolle spielt, schon jetzt in einem ersten Trailer (siehe oben). Der Clou bei der ungewöhnlichen Produktplatzierung: Anders als in den vergangenen Jahren promotet der Autobauer mit einem reichweitenstarken Kino-Engagement nicht den Launch eines seiner Sportwagen-Flaggschiffe, sondern demonstriert mit dem Auftritt einzig und allein, wie Menschen in der Zukunft mobil sein könnten.
Die Hologramm-Armatur ist eines der Interieur-Highlights des Concept Cars
© Audi
Die Hologramm-Armatur ist eines der Interieur-Highlights des Concept Cars
So inszeniert Audi den RSQ E-Tron in "Spies In Disguise" als rein elektrisches Auto mit futuristischer Innenaustattung und intelligenten Assistenzsystemen. Höhepunkt ist dabei ein Hologramm-Armaturenbrett. Und selbstverständlich macht auch die visionäre Designsprache des Autos wie gewohnt einiges her.


"Eine Super-Agenten-Story, bei der die Welt nur durch Innovationskraft und Technologie gerettet werden kann, ist prädestiniert für die Marke Audi", erklärt Giovanni Perosino, Leiter Marketing Kommunikation bei Audi, den Markenfit. Erin Williams, stellvertretende Leiterin Marketing Partnerships bei 20th Century Fox, ergänzt: "Audi und 20th Century Fox arbeiten schon lange und gut zusammen. Unserem Partner Audi gelingt mit 'Spies in Disguise' ein genialer Sprung in die Welt des Animationsfilms." Mit dem Audi RSQ E-Tron sei es der Marke gelungen, die Hauptfigur Lance Sterling mit einem maßangefertigten Agenten-Mobil auszustatten und gleichzeitig Elektromobilität made by Audi in Szene zu setzen.
Der Audi RSQ E-Tron ist ab September 2019 im Kino zu sehen
© Audi
Der Audi RSQ E-Tron ist ab September 2019 im Kino zu sehen
Neben dem Trailer wird im wichtigen Promotion-Zeitraum wenige Monate vor Kinostart ein eigener Audi-Side-Story-Clip zu sehen sein, der sich vom Plot des Films abhebt. Der Film wird ebenfalls vom Autobauer gemeinsam mit 20th Century Fox und Blue Sky Studios entwickelt. tt
stats