"Das Gute in Dir"

Kaufland feiert Weihnachten mit "Star Wars"

Ein Laserschwert verändert alles in dem Weihnachtsfilm von Kaufland
© Kaufland
Ein Laserschwert verändert alles in dem Weihnachtsfilm von Kaufland
Am 18. Dezember startet mit "Der Aufstieg Skywalkers" ein neuer Film aus dem Star-Wars-Universum in den Kinos. Kaufland rückt den mit Spannung erwarteten Science-Fiction-Streifen jetzt in den Mittelpunkt seiner Weihnachtskampagne - und geht dazu eine Markenkooperation mit Disney ein. In dem Kampagnenfilm geht es um den ewigen Kampf zwischen Gut und Böse.
Der inhouse entwickelte Weihnachtsspot von Kaufland knüpft an jenem aus dem Vorjahr an. Wie schon 2018 bereitet der Weihnachtsmann seine Geschenke für die Kinder vor. Doch wie findet er heraus, ob sie wirklich brav waren? Beim Blick aus dem Fenster beobachtet Santa einen Jungen, der den Schneemann eines anderen Kindes beschädigt. Andererseits verhält er sich vorbildlich, als er einer alten Dame mit ihren Einkäufen hilft. Und dann öffnet ein besonderes Weihnachtsgeschenk dem Jungen die Augen - und er entscheidet sich ein für alle Mal für die gute Seite der Macht.


Als Teil der Kampagne veranstaltet Kaufland am 27. November in Berlin ein eigenes Event zum Thema "Star Wars". Herzstück ist die Verwandlung der Filiale am Alexanderplatz, in der prominente Gäste die Macht übernehmen, wie das Unternehmen geheimnisvoll mitteilt. Am Abend gibt es ein Red-Carpet-Event, das von Steven Gätjen moderiert wird.

Der Film wurde bei Kaufland intern unter der Leitung von Holger Oehrlich, Geschäftsführer Kreation Marketing International) entwickelt. Die Produktion übernahm BLMFilm. Die Musik wurde von Yessian Music komponiert. tt


stats