Jeep

Wie FCB Buenos Aires aus den Anden Musik macht

Jeep und FCB Buenos Aires schreiben ein Lied für die Berge
© Screenshot Youtube
Jeep und FCB Buenos Aires schreiben ein Lied für die Berge
Es ist eine Liebeserklärung der besonderen Art an die argentinischen Anden: FCB Buenos Aires hat für Jeep einen "Landscape Song" entwickelt, dessen Melodie sich an den verschiedenen Gipfeln der zweithöchsten Gebirgskette der Welt orientiert.
Ein zweiminütiger Dokumentarfilm zeigt die Entstehung des Liedes. Dazu wurden zahlreiche Fotos von den Gebirgsspitzen genommen, in ein Notensystem eingebettet und schließlich mit unterschiedlichen Instrumenten vertont. Am Ende entstand so ein eigenständiger Song, den es komplett auf JeepTheLandscapeSong.com zu hören gibt - und der der Schönheit der Anden dank emotionaler Geigen durchaus gerecht wird.


Der eindrucksvolle Case passt dabei nicht nur perfekt zu der traditionsreichen Geländewagenmarke Jeep, sondern stellt durch seinen Kontext auch den Produktbezug her. Denn schließlich bewerben FCB und Jeep mit dem "Landscape Song" das neue Hifi-Soundsystem in den Autos.

Bei FCB Buenos Aires zeichnen Diego Rubio, Sebastian Fulgencio (Creative Directors), Dardo Pérez (Copywriter) und Emiliano Cortez (Art Director) verantwortlich. Die Produktion übernahm Twins Music und Punch. Regie bei dem Casefilm führte Martín Sandlien. tt




Themenseiten zu diesem Artikel:
stats