Ivy Park

Die atmosphärische Motivationsansprache von Beyoncé

   Artikel anhören
Pop-Megastar Beyoncé hält in dem neuen Ivy-Park-Spot eine flammende Motivations-Ansprache
© Screenshot Youtube
Pop-Megastar Beyoncé hält in dem neuen Ivy-Park-Spot eine flammende Motivations-Ansprache
Egal ob Nike, Adidas oder Under Armour: Dringliche Motivationsansprachen sind in den Werbekampagnen der großen Sportartikler gerade ziemlich angesagt. Jetzt stimmt auch Beyoncé mit ihrer Sportswear-Marke Ivy Park mit ein - und verwandelt den Spot der Herbst/Winter-Kampagne ihres Labels in eine flammende Motivationsrede.
In dem 70-sekündigen Film erklärt die 35-Jährige in ihrem ruhigen, monoton vorgetragenen Voice-over, wie sie sich jeden Tag dazu pusht, einen Schritt mehr zu machen, noch härter für die eigene Fitness und einen gesunden Körper zu arbeiten und welche Rolle die Liebe zu ihrer Familie dabei spielt. So sagt der Pop-Superstar beispielsweise: "Even when my throat is burning and my lungs feel like they're drowning, sweat is stinging my eyes and my feet feel like they're gonna explode, when I'm about to give up, I picture that one person I love more than anyone."

Dazu sind flirrende Einstellungen von Fashion-Fotoshoots, bei denen Beyoncé in Ivy-Park-Kleidung posiert, genauso zu sehen wie Impressionen ihrer spektakulären Konzertshows, Ausschnitte aus privaten Familienvideos und Sequenzen mit der Künstlerin beim Workout. Die eindrückliche Motivations-Collage endet schließlich mit den Worten: "I make it to the end. I push past the pain. And I find love." Mit dem neuen Auftritt, der wie schon die Launchkampagne im Frühjahr sämtliche Kommunikationskanäle miteinander verknüpft und einen klaren Fokus auf die junge Zielgruppe in den sozialen Netzwerke legt, zeigt Beyoncé einmal mehr ihre kaum zu übertreffende Strahlkraft als Werbebotschafterin - auch wenn das beworbene Label freilich ihr eigenes ist. In Cannes wurde die Künstlerin für "Formation" (Kreation: Prettybird, Culver City) in diesem Sommer mit einem Grand Prix in der Kategorie "Entertainment Lions for Music" ausgezeichnet. Mit dem programmatischen Song und dem dazugehörigen Musikvideo sendet Beyoncé ein politisches Zeichen und ergreift Partei für die Wahrung der Bürgerrechte in den USA. tt
stats