Foot Locker

Wenn Mad Max dich zur Uni begleitet

   Artikel anhören
Die "Mad Max"-Crew bereitet dem jungen Mann eine wahrhaft standesgemäße Ankunft an der Uni
© Foot Locker / Screenshot Youtube
Die "Mad Max"-Crew bereitet dem jungen Mann eine wahrhaft standesgemäße Ankunft an der Uni
Wenn man schon nach den Ferien zurück an die Uni oder in die Schule muss, dann sollte man bei der Rückkehr wenigstens einen starken Auftritt hinlegen - so wie der Protagonist in der neuen Online-Kampagne von Foot Locker.
Der junge Mann ist auf seinem Moped unterwegs zurück an die Universität, weil das neue Semester los geht. Während er an einer Ampel hält, gesellt sich plötzlich eine ganze Schwadron aus schrägen Fahrzeugen mit nicht minder ausgeflippt aussehenden Besatzungen dazu. Die im Look der Action-Saga "Mad-Max" gewandeten Freaks begleiten den Hauptdarsteller auf ihren Bikes, Trucks und Quads bis vor die Tür - natürlich mit lautem Gebrüll und viel Motorenlärm.



Der Grund für das ganze Getöse: An seinen Füßen trägt der Student das Adidas-Modell ZX Flux Zero, das mit seinen Reflektoren ohnehin schon für recht viel Aufmerksamkeit sorgt. Die "Mad-Max"-Crew liefert insofern lediglich die passende "Begleitmusik" für den Auftritt des jungen Mannes.

Das von BBDO Paris unter Creative Director Matthieu Elkaim entwickelte Video ist eines von dreien aus der "Don't go Unnoticed"-Kampagne von Foot Locker, mit denen der Schuhhändler für seine Sneakerkollektion wirbt. Bereits erschienen ist das Video für den Basketballstiefel von Michael Jordan (siehe unten). Die Kampagne läuft noch bis Mitte September. ire
Themen
stats