Coca-Cola

Wie Moleskine den 100. Geburtstag der Flaschenikone feiert

Moleskine launcht fünf limitierte Sondereditionen zu Ehren der Coke-Flasche
© Screenshot Youtube/Moleskine
Moleskine launcht fünf limitierte Sondereditionen zu Ehren der Coke-Flasche
Das Flaschendesign von Coca-Cola feiert in diesem Jahr 100. Geburtstag. Der Getränkeriesen nahm das bereits zum Anlass, seine Ikone werblich in Szene zu setzen. Zudem rief der US-Konzern Künstler aus aller Welt dazu auf, ihre eigenen Flaschen-Interpretationen zu gestalten. Die nicht minder legendäre Schreibwaren-Marke Moleskine bietet dem Projekt #MashUpCoke mit fünf Sondereditionen nun eine würdige Plattform.
Dabei fungiert der Einband des berühmten schwarzen Notizbuches der italienischen Firma Moleskine als Leinwand für die Mash-Up-Entwürfe verschiedener Künstler. Die entstandenen Sondereditionen spielen mit den markanten Linien der Coca-Cola-Flasche, erfinden sie neu oder verschmelzen Altes mit Neuem - ausschließlich mit den Farben Schwarz, Rot und Weiß. Moleskine hat dazu auch einen 50-sekündigen Onlinefilm von Regisseur und Produzent Tilman Singer veröffentlicht.

Zu den Designern, deren Entwürfe die fünf verschiedenen Moleskine-Einbände zieren, gehört unter anderem der Amerikaner David Schwen. Seine fotografische Darstellung zeigt acht Flaschen, die in Form eines Windrads angeordnet sind und von denen frische Coca-Cola-rote Farbe tropft. Die weiteren Illustrationen stammen von Chris Weston (Forpeople Design), Iku Oyamada (HI(NY) Design), Matt Allen und Hitomi Watanabe sowie von einem Team von Ogilvy & Mather Paris. fam

#MashUpCoke: Die besten Designer-Ideen zur Coca-Cola-Flasche





stats