"Alive Inside"

Der absolut mitreißende Guinness-Spot aus Afrika

Szene aus dem Spot für Guinness Africa Special
© Guinness
Szene aus dem Spot für Guinness Africa Special
Die "Made of Black"-Kampagne von Guinness wurde im vergangenen Jahr mit einem goldenen Film-Löwen in Cannes ausgezeichnet, nun setzt der Bierbrauer die für den afrikanischen Markt konzipierte Kampagne fort. So viel vorweg: Wer da nicht den Drang verspürt, wild mitzutanzen, dem ist wahrscheinlich nicht mehr zu helfen.
Der 85-sekündige Spot bewirbt die Sorte "Guinness Africa Special", die Ende vergangenen Jahres in Afrikas Läden kam. Dessen "einzigartiger, lebhafter und charakteristischer Geschmack" mache es gerade zu "im Innern lebendig", wie Guinness auf Youtube hierzu ausführt.


Und wie ließe sich diese Positionierung besser mit Leben füllen als mit heißen afrikanischen Rhythmen? Und so hat die verantwortliche Kreativagentur Abbott Mead Vickers BBDO eine Hintergrundmusik für den Spot gewählt, der auf dem besonders in Angola populären Musikstil Kuduro basiert (Produktion: Nexus, Postproduktion: The Mill). Der Soundtrack stammt von der afrikanisch/portugiesischen Band Buraka Som Sistema.
Schon mit den Kampagnen "Sapeurs" und "Made of Black" zeigte Guinness, dass der afrikanische Kontinent für die Marke des Diageo-Konzerns eine große Bedeutung hat. Guinness verkauft dort laut "Creative Review" 40 Prozent seiner Produkte. ire
Themenseiten zu diesem Artikel:
stats