Urlaubsmessen

Zur CMT und T&C gesellen sich oohh!Freizeitwelten

   Artikel anhören
Die Messe Stuttgart und die Hamburg Messe und Congress veranstalten künftig gemeinsam die oohh! Freizeitwelten in der Hansestadt.

 Das gemeinsame Ziel: der Touristik- und Caravaningbranche eine noch bessere Plattform zu bieten. Heißt: In Kooperation mit der Hamburg Messe und Congress veranstaltet die Messe Stuttgart zukünftig besagte Freizeitwelten in der Hansestadt, zu deren Einzelmarken Reisen Hamburg, Caravaning Hamburg, Rad Hamburg, Kreuzfahrtwelt Hamburg, und der Fotohaven Hamburg gehören. Die Messe Stuttgart als neue Veranstalterin ist Urlaubsspezialistin: Mit der CMT in Stuttgart und der CMT China in Nanjing sowie der Touristik & Caravaning in Leipzig stellt sie ihre diesbezügliche Kompetenz bereits an drei Standorten unter Beweis. Für Stuttgarts Messechef (und CMT-Verantwortlicher) Roland Bleinroth ist es „eine tolle Sache, dass wir unser Know-how jetzt auch in der deutschen Touristen-Metropole im Norden einbringen können.“ Sein Hamburger Kollege Bernd Aufderheide folgt „mit diesem Schritt unserer Strategie und der Überzeugung, dort wo es wirtschaftlich und inhaltlich Sinn macht, mit starken Partnern zu kooperieren“, so der Vorsitzender der Geschäftsführung. Die oohh! FreizeitWelten lockten 2020 rund 77.000 Besucher in die Hamburger Messehallen. 770 Aussteller aus 37 Ländern präsentierten an fünf Tagen ihr Angebot zu den Themen Reisen, Caravaning, Fahrrad, Kreuzfahrt und Fotografie.

stats