Praxiswissen

Neue Veranstaltung rund um technische Isolierung

   Artikel anhören
Die neue TI-Expo + Conference findet in Essen statt.
© Messe Essen / Rainer Schimm
Die neue TI-Expo + Conference findet in Essen statt.
TI-Expo + Conference heißt die neue Fachveranstaltung, die am 9. und 10. März 2022 erstmals in Essen stattfinden wird. Ins Leben gerufen wird sie vom privaten Messeveranstalter Afag Messen und Ausstellungen, der das Branchenevent in Partnerschaft mit der Rudolf Müller Mediengruppe veranstaltet.
TI steht für technische Isolierung, die TI-Expo + Conference bietet Fachinformationen und Praxiswissen rund um den Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz (WKSB). Zu den Zielgruppen zählen Fachplaner für die technische Gebäudeausrüstung (TGA), das Isolierhandwerk, Hersteller von Dämm- und Isolierstoffen sowie der Handel. Der inhaltliche Fokus liegt sowohl auf der Planung und Ausführung von Dämm-Maßnahmen im Hochbau und in der Industrie als auch auf aktuellen Themen wie Nachhaltigkeit, Logistik oder Fachkräftegewinnung.

Im Rahmen der Fachausstellung TI-Expo werden neue Produkte und Technologien für die Planung und Ausführung präsentiert. Begleitend dazu bietet die TI-Conference neben Fachvorträgen auch praktische Anwendungsbeispiele und ermöglicht somit den intensiven Wissenstransfer. Darüber hinaus steht während der beiden Veranstaltungstage das branchenübergreifende Networking im Vordergrund. Die begleitende Berichterstattung zum Event übernimmt das Fachmagazin TI Technische Isolierung der Kölner Mediengruppe. Die Veranstalter, die Afag Messen und Ausstellungen und die Rudolf Müller Mediengruppe, kooperieren bereits seit 2018 und führen gemeinsam die Dconex Fachmesse und Kongress rund um das Thema Schadstoffmanagement durch, ebenfalls in Essen.
stats