Praxistest erfolgreich

Bayerns Messen starten früher

   Artikel anhören
Die Munich Fabric Start ist eine der wenigen Messen, die im August beginnt.
© Munich Fabric Start
Die Munich Fabric Start ist eine der wenigen Messen, die im August beginnt.
Kurzfristige Entscheidung: In Bayern dürfen die Messen schon ab 1. August wieder ihren Betrieb aufnehmen.

Das beschloss die Bayerische Staatsregierung in ihrer Kabinettssitzung am 20. Juli 2021. Grundlage der Genehmigung der Wiederaufnahme des Messebetriebs war das erfolgreiche Umsetzen des Hygiene- und Infektionsschutzkonzeptes bei der Pilotveranstaltung Trendset (10. bis 12. Juli) auf dem Gelände der Messe München. Die Fachbesucher konnten nach der 3-G-Regel (geimpft, genesen oder getestet) an der Sommerausgabe 2021 teilnehmen. Kontakte wurden bereits beim Online-Ticketkauf nachverfolgbar verifiziert. Das kontaktlose Einlasssystem zur Messe sorgte zusätzlich für Sicherheit. Auf dem Gelände beobachtete Sicherheitspersonal die Einhaltung von Abstand, Hygiene sowie Maskenpflicht. Die Fachmesse für Interiors & Lifestyle unterstrich den großen Bedarf an persönlicher Begegnung – mit einem Besucherplus von 30 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.
Im Ferienmonat August ist das Messeangebot in Bayern allerdings überschaubar, auch weil Veranstaltungen bereits abgesagt worden waren. So wird die Supreme Women & Men vom 7. bis 10. August in München stattfinden, die Munich Fabric Start, auf der internationale Stoff- und Zutatenhersteller ihre neuesten Entwicklungen und Innovationen präsentieren, folgt vom 31. August bis 2. September. In Mindelheim steht die alternative Gesundheitsmesse Energetika (20. bis 22. August) auf dem Programm, in Hof wird die Lebensart (27. bis 29. August) gefeiert.

stats