Potenziale ausloten

Business-Ratschläge von Experten

   Artikel anhören
Das Vodafone Top-Management ist ebenfalls zahlreich vertreten: Gastgeber und Geschäftsführer Firmenkunden Alexander Saul.
© Vodafone
Das Vodafone Top-Management ist ebenfalls zahlreich vertreten: Gastgeber und Geschäftsführer Firmenkunden Alexander Saul.
Ein digitales Event auf einem neuen Level verspricht Vodafone mit seinen ersten Elevation Digital Days 2021.

Die heiße Phase der Vorbereitung auf das virtuelle Event läuft: Auf drei Bühnen werden vom 27. bis 29. April in mehr als 70 Stunden Live-Streaming über 100 Redner – zu ihnen zählen etwa Sigmar Gabriel, Verena Pausder, Scott Galloway, Nico Rosberg oder Julia Shaw – in vier Themen-Clustern (New Work, Digital Society, Tech-Trends und New Industry) und Formaten wie Keynotes, Deep-Dives, Inspire- und Tech-Talks ihre Sicht auf die verschiedenen Aspekte der digitalen Transformation vorstellen.


„Das virtuelle Event bietet eine Mischung international renommierter Redner, die über die wirtschaftlichen und technischen Entwicklungen in der digitalen Transformation berichten und zum Weiterdenken anregen“, fasst Felix Börner, verantwortlich für das Eventgeschäft bei Uniplan, das Vorhaben zusammen. Die Kölner Brand Experience Beratungsagentur entwickelte gemeinsam mit Vodafone das inhaltliche Konzept und produziert die Konferenzveranstaltung. Börner ist überzeugt, „dass wir mit Vodafone gemeinsam ein anspruchsvolles Programm zusammengestellt haben, das aktuelle Mega-Trends und neue Ideen umfasst.“ Im Zeichen der Digitalisierung werden Wirtschaft, Wissenschaft & Politik dort vereint.

Über Hybridisierung und Digitalisierung von Veranstaltungen, Messen und Konferenzen werde seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie zwar viel gesprochen, wirklich stilbildende Beispiele für gutes Storytelling und Thought-Leadership seien aber bislang Mangelware, urteilt Uniplan Europa-CEO Rüdiger Maeßen. Er ist „überzeugt, dass sich das mit den Elevation Digital Days 2021 grundlegend ändert.“ Vodafone setze einen „neuen Maßstab“. Die Elevation Digital Days sollen mehr als nur informieren und inspirieren. Das neuartige Event soll die Teilnehmer auf ihrer eigenen digitalen Reise begleiten: Welche Potenziale stecken konkret für das eigene Geschäftsmodell in den neuen Technologien und welchen Nutzen können sie daraus ziehen? Die Premiere der Elevation Digital Days wird von Partnern wie Samsung, Microsoft, Cisco und Atos unterstützt. Die Vodafone eigene IoT-Innovationsschmiede, Grandcentrix, sowie Uplift, der unternehmenseigene Start-up Accelarator, geben Einblicke in Tech-Trends. Ebenfalls Partner der Veranstaltung ist OMR. Über 10.000 Teilnehmer, vom DAX-Konzern über Mittelständler bis zum Start-up, haben bereits zugesagt.

Themen
stats