Neuer Termin

Jagd und Hund wieder 2022

   Artikel anhören
Der Wettbewerb im Hirschrufen gehört zu den Programm-Highlights.
© Messe Dortmund / Wolfgang Helm
Der Wettbewerb im Hirschrufen gehört zu den Programm-Highlights.

Europas größte Jagdmesse wird 2021 nicht stattfinden. War die Veranstaltung von Februar bereits auf Ende Mai (25. bis 30. Mai 2021) verschoben worden, nimmt die Messe Dortmund sie jetzt ganz aus dem Programm. Die Verlängerung des Lockdowns mit einem faktischen Veranstaltungsverbot und anhaltenden Reisebeschränkungen machten die Planung eines solchen Großevents nicht möglich, so die Verantwortlichen. Mit der Jagd und Hund abgesagt wurden Fisch & Angel sowie das Wild Food Festival. Highlights rund um Jagd und Vierbeiner will die Messe Dortmund mit einer digitalen Plattform vermitteln. 2022 soll das Messetrio vom 1. bis 6. Februar stattfinden.

Themen
stats