Neue Business Unit

Geschäftsbereich ermöglicht digitale Begegnungen

   Artikel anhören
Optimiert Digitalisierungsprozesse: Philipp Reuther.
© MAC
Optimiert Digitalisierungsprozesse: Philipp Reuther.
Der 34-jährige Reuther wird die digitalen Strukturen und Prozesse bei MAC in Langenlonsheim optimieren. Gemeinsam mit dem Director Business Development Alexander Ody und dem Team, wird er die neuen Business Unit ‘Digital Brand Spaces | by mac’ vorantreiben. Mit diesem Bereich hat das auf Live-Kommunikation spezialisierte Unternehmen einen neuen für digitale Begegnungen und Erlebnisse geschaffen. MAC-Geschäftsführer Stefan Trieb: „Auch mit unserer digitalen Kompetenz begeistern wir unsere Kunden. Diesen Weg werden wir konsequent weiter gehen”.  Reuther blickt auf 16 Jahre Berufserfahrung in der IT namhafter Unternehmen zurück. Zuletzt war er in Freiburg bei CG-CarGarantie Versicherung tätig, das Unternehmen gilt als eines führenden Garantiespezialisten in Europa. Hauptziel bei seinem neuen Arbeitgeber: die Stärkung der IT-Organisation sowie die umfassende Digitalisierung industrieller Arbeitsprozesse.
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats