Geschäftsführung erweitert

Gielissen stärkt Standort Göppingen

   Artikel anhören
Aufgabe von Matthias Dudium wird es nun sein, das Unternehmen erfolgreich weiterzuentwickeln.
© Gielissen
Aufgabe von Matthias Dudium wird es nun sein, das Unternehmen erfolgreich weiterzuentwickeln.
Matthias Dudium ist zum 1. Januar 2023 in die Geschäftsführung der Business Unit Göppingen von Gielissen berufen worden und damit neuer Geschäftsführer neben Dieter Straub.

Der diplomierte Ökonom war seit Januar 2022 Mitglied der Geschäftsleitung. Dudium kommt von der WMF Group und war dort viele Jahre für das globale Retail-Store Konzept, Shop-in-Shop Konzept und Messegeschäft der Business Unit Konsum verantwortlich. Seine Aufgabe wird es nun sein, Gielissen am Standort Göppingen erfolgreich weiterzuentwickeln. „In der kurzen Zeit seiner bisherigen Zugehörigkeit zu Gielissen hat sich Matthias Dudium bereits bestens in seinen Wirkungskreis eingearbeitet. Ich habe vollstes Vertrauen, dass wir mit ihm und Dieter Straub die bestmögliche Lösung gefunden haben, um zukünftig zu wachsen“, so André Hoeben, CEO der globalen Gielissen Gruppe, die seit 85 Jahren Messeprojekte, Eventbauten und Interiorprojekte realisiert. In Deutschland ist das Unternehmen am Standort Göppingen seit über 20 Jahren mit dem Schwerpunkt Messekonzept und -realisierung tätig. Eine weitere Niederlassung ist in Langenhagen.

stats