Corona-Schutzmaßnahmen

Ein Ableger für den Süden

   Artikel anhören
Die Veranstaltung der Messe Erfurt zeigt Produkte und Dienstleistungen, die Leben schützen und retten können.
© Messe Erfurt
Die Veranstaltung der Messe Erfurt zeigt Produkte und Dienstleistungen, die Leben schützen und retten können.
Die Provention, Fachmesse mit begleitender Konferenz für vorbeugende Corona-Schutzmaßnahmen, wird am 7. und 8. Juli 2021 das zweite Mal in Erfurt stattfinden – und am 28. und 29. September 2021 das erste Mal in Stuttgart.

So sollen die Themen einem noch größerem Besucher- und Interessentenkreis live zugänglich gemacht werden. So ist es jedenfalls von der Messe Erfurt und der Messe Stuttgart geplant. Die Veranstaltung der Messe Erfurt zeigt Produkte und Dienstleistungen, die Leben schützen und retten können, seien es Softwarelösungen für die Kontaktnachverfolgung, Luftreinhaltungsanlagen oder Desinfektionsmittel. Als Besucher werden Unternehmer, Bürgermeister, Behörden- und Amtsleiter, Architekten und Planer, Schulleiter, Facility Manager aller Branchen und Institutionen, Gastronomen und Hoteliers, Betreiber von Veranstaltungszentren und Freizeiteinrichtungen und Immobilienmanager erwartet. Die Erfurter Veranstaltung wird als Live-Event und über ein Streaming- Angebot parallel im Netz verfügbar sein.

stats