5G-ready

Testszenarien mit superschnellem Internet

   Artikel anhören
Zu Messebeginn hat die Deutsche Telekom acht Hallen auf dem Messegelände 5G-ready gemacht.
© Deutsche Messe
Zu Messebeginn hat die Deutsche Telekom acht Hallen auf dem Messegelände 5G-ready gemacht.
Insgesamt 15 Unternehmen und Verbände gehen auf der Hannover Messe 2022 (30. Mai bis 2. Juni) mit ihren Use Cases im privaten 5G-Campusnetz der Deutschen Messe in den Live-Betrieb.

Die einzelnen Anwendungen zeigen einen Querschnitt durch unterschiedliche Technologiefelder und demonstrieren Testszenarien, die Lösungen mit der superschnellen Generation des Internets für sämtliche Branchen anbieten. Pünktlich zu Messebeginn hat die Deutsche Telekom die geplanten acht Hallen auf dem Messegelände in Hannover inklusive aller Straßen und Parkplätze 5G-ready gemacht. In dem in sich geschlossenen, privaten 5G-Campusnetz sind große Datenvolumina und hohe Geschwindigkeiten für industrielle Anwendungen realisierbar, sodass eine Testfeldumgebung entsteht, die der eines Reallabors gleicht.


In Halle 9 hat Siemens ein weiteres, speziell für industrielle Zwecke ausgerichtetes, 5G-Netz aufgebaut, das allen Kunden im Jahresverlauf die Option bietet, sämtliche Industrie-Testanwendungen durchzuführen.

stats