Aktuelle Einträge

DGOF Workshop-Reihe: Programm für zweites Halbjahr 2019 veröffentlicht

Ort/Location: Köln Deutschland Köln
Termin:
Infos:

Die Deutsche Gesellschaft für Online-Forschung e.V. (DGOF) setzt im September 2019 die Veranstaltungsreihe DGOF Workshops rund um die Themen Innovation und Digitalisierung der Markt- und Sozialforschung fort. Von September bis November 2019 stehen fünf Workshops unter der Leitung von Experten aus der Branche auf dem Programm. Die Themen reichen von Behavioral Economics über KI-basierte Textanalyse, Advanced & Predictive Analytics und Social Media Monitoring bis hin zu Smart Data.

„Durch die ständige Veränderung in der digitalen Forschung sehen wir seitens unserer Mitglieder und auch generell in der Branche eine hohe Nachfrage nach möglichst aktuellen und fundierten Informationen zu neuen, innovativen Methoden und digitalen Entwicklungen“, so DGOF-Vorstand Dr. Otto Hellwig zur Veröffentlichung des aktuellen Workshop Programms. „Neben unseren Workshops bei der GOR wollen wir deshalb auch weiterhin unterjährig Veranstaltungen anbieten, die es Interessenten ermöglichen, mit Hilfe von Experten schnell einen Überblick über neue Forschungsmethoden und zentrale Themen im digitalen Bereich zu gewinnen oder auch dieses Wissen zu vertiefen.“

Die Teilnahmegebühren betragen für DGOF-Mitglieder 350,00 € und für Nicht-Mitglieder 450,00 €.

Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie unter:
https://www.dgof.de/dgof-workshops

DGOF Workshop Programm 2019:

Dienstag, 29. Oktober 2019, Köln
Advanced & Predictive Analytics: Mit der modernen Erfolgsfaktorenforschung auf der Insights-Überholspur
Dr. Steffen Schmidt, LINK Institut Zürich und Lehrbeauftragter Leibniz Universität Hannover, Philipp Fessler, LINK Institut Zürich

Mittwoch, 6. November 2019, Köln
BUZZ BUSTERS – Einstieg ins Social Media Monitoring
Mareike Oehrl, Q | Agentur für Forschung GmbH

Dienstag, 12. November 2019, Köln
SMART DATA – Methoden, Modelle, Use Cases
Dr. Stefan Oglesby, data IQ AG, Zug, und Lehrbeauftragter Universität Luzern

Donnerstag, 20. Januar 2020, Köln 
Facing Behavioral Economics: Die Macht impliziter Prozesse im Kopf des Kunden 
Dr. Steffen Schmidt, LINK Institut Zürich und Lehrbeauftragter Leibniz Universität Hannover, Philipp Fessler, LINK Institut Zürich

Dienstag, 11. Februar, Köln 
KI-basierte Textanalyse in der Marktforschung 
Jiawen Wu und Felix Melchner, Symanto Research GmbH

Die Deutsche Gesellschaft für Online-Forschung e.V. (DGOF) setzt sich seit ihrer Gründung 1998 für die Etablierung und Weiterentwicklung der Online-Forschung sowie für die Belange der Online-Forscher in Deutschland ein. Online-Forschung reicht vom Einsatz onlinebasierter Datenerhebungsmethoden (z.B. mittels Webbefragung in Online-Panels), über mobile Forschung mit Smartphones, Tablets und Wearables bis hin zur Sammlung und Analyse von Social Media Daten, administrativen Daten, Daten aus passiven Messungen und anderen Big Data-Quellen.

Mehr Infos:Zur Website
Veranstalter:Deutsche Gesellschaft für Online-Forschung - DGOF e.V.
Straße:Huhnsgasse 34b
PLZ Ort:50676 Köln
Land:Deutschland
Telefon:+49 221 27 23 18 180
E-Mail:office@dgof.de