+Gleichberechtigung

Warum Frauenförderung nur mit Männerförderung gelingen kann

Montag, 21. November 2022
Trotz gesetzlicher Regelungen und Quoten kommt die Förderung von Frauen nur mühsam voran. Spätestens wenn sie Mütter werden, ist für viele Frauen mit der Karriere Schluss, viele Mitarbeiterinnen stecken in der Teilzeitfalle. In ihrer neuen Talking-Head-Kolumne erklärt KNSK-Chefin Kim Notz, warum das auch an der mangelnden Unterstützung von Männern beziehungsweise Vätern in vielen Unternehmen liegt. 

Wenn man sich mit dem Thema Quote und Frauenförderung beschäftigt, erntet man nicht nur Applaus. Immer noch spaltet gerade die Quote Meinungen in zwei unversöhnliche Lager. Andere gähnen hinter vorgehaltener Hand, weil sie das

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats