ZAW-Stellenanalyse

Agenturen suchen wieder mehr Personal

Auch bei Agenturen sind zunehmend digitale Skills gefragt
© Fotolia
Auch bei Agenturen sind zunehmend digitale Skills gefragt
Im 2. Halbjahr 2018 haben die Arbeitgeber der Werbebranche, allen voran die Agenturen, wieder deutlich mehr Jobs ausgeschrieben als in den ersten sechs Monaten des Jahres. Gefragt sind klassische Profile, allesamt angereichert um digitale Skills, sowie Digital-Fachkräfte.

Die Suche nach den passenden Mitarbeitern bleibt 2019 in der Werbebranche eine komplexe Herausforderung. Das hat mehrere Gründe: Agenturen, Werbungtreibende und Medienunternehmen suchen wieder mehr frisches Personal. Zugleich fehlen Fachkräfte in einigen Arbeitsgebieten und bei der Attraktivität als Arbeitgeber hat ein Teil der Branche starke Defizite.

Jetzt kostenfrei registrieren
und sofort alle H+ Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats