Young Lions Competition 2020

Weischer Media sucht wieder die besten Nachwuchskreativen des Landes

   Artikel anhören
Auch in diesem Jahr schickt Weischer Media deutsche Nachwuchskreative wieder nach Cannes
© Weischer Media
Auch in diesem Jahr schickt Weischer Media deutsche Nachwuchskreative wieder nach Cannes
Noch sind es gut fünf Monate hin, dennoch werfen die Cannes Lions 2020 schon ihre Schatten voraus. Weischer Media sucht auch in diesem Jahr im Vorfeld des größten Werbefestivals der Welt wieder die begabtesten Nachwuchskreativen Deutschlands. Ab sofort können sich deutsche Werber-Talente unter 30 für die diesjährige Young Lions Competition bewerben und mit ein bisschen Glück im Sommer gegen die besten Nachwuchskreativen aus 50 Ländern antreten.
Ab sofort können sich Interessierte auf der Webseite www.younglions.de bewerben. Dabei stehen insgesamt sechs Kategorien für die Bewerber zur Auswahl: Film, Print, Design, Media, Digital und PR. Die Kreativen müssen als Zweier-Teams antreten und dürfen zum Zeitpunkt des Festivals nicht älter als 30 Jahre alt sein; Stichtag ist der 22. Juni 1989. Die Bewerbungsfrist endet am 23. Februar 2020.

Über die Nachwuchskreativen, die letztlich zu den Cannes Lions fahren dürfen, entscheidet auch diesmal wieder eine renommierte Jury. 
Die jeweils fünf besten Teams aus jeder Kategorie werden im April nach Hamburg zu den Pre-Competitions bei Weischer Media eingeladen. Bis dahin müssen die Teams ein unbekanntes Briefing innerhalb von 24 Stunden umsetzen.
Auch in diesem Jahr schickt Weischer Media deutsche Nachwuchskreative wieder nach Cannes
© Weischer Media
Auch in diesem Jahr schickt Weischer Media deutsche Nachwuchskreative wieder nach Cannes
"
In unseren jungen Kreativen steckt enormes Potenzial. Das haben wir als langjähriger offizieller Festivalrepräsentant immer wieder gesehen. Davon können sich selbst erfahrene Top-Kreative noch etwas abgucken", sagt Katharina Schoenauer, Lead Brand Development Cannes Lions Germany & Switzerland bei Weischer Media. "Wir sind davon überzeugt, auch in diesem Jahr ein Team Germany zusammenzustellen, das gegen die große internationale Konkurrenz bestehen kann."

Die Gewinner bekommen bei den Cannes Lions vom 22. bis 26. Juni die Chance, gegen bis zu fünfzig andere Kreativteams aus der ganzen Welt anzutreten. Auch dort müssen sie das Briefing eines echten Kunden für eine vorgegebene gemeinnützige Organisation innerhalb von 24 Stunden umsetzen und anschließend der Jury präsentieren. Weischer Media übernimmt für die Teams die Reisekosten sowie die Anmeldegebühren. Der nationale Young Lions Wettbewerb wird auch in diesem Jahr wieder vom langjährigen Partner Getty Images unterstützt. tt
Kommentare

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

    stats