Yeni Raki

Wie Wynken Blynken & Nod den Anisschnaps zum Szenegetränk machen will

   Artikel anhören
Yeni Raki feiert in seiner aktuellen Kampagne ungewöhnliche Fusionen aller Art
© Wynken, Blynken & Nod
Yeni Raki feiert in seiner aktuellen Kampagne ungewöhnliche Fusionen aller Art
Schluss mit mediterraner Beschaulichkeit: Yeni Raki will sich neu erfinden und strebt einen Platz als urbane Hipster-Spirituose an. Bei der Neupositionierung sollen die Ideen der Hamburger Agentur Wynken, Blynken & Nod helfen. Ihr Aufgabe ist es, die Traditionsmarke moderner und jünger zu interpretieren.

Die gerade gestartete Kampagne kombiniert die klassischen Rituale der Raki-Kultur mit Phänomenen der Neuzeit. Diese Fusion aus zwei Welten ist zugleich eine Anlehnung an die Art und Weise, wie Raki üblicherweise getrunken wird: Das hochprozentige Getränk wird mit Wasser gemischt und verändert dabei seine Farbe. Dieser Vorgang wird auch als "Louche"-Effekt bezeichnet.


Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats