WPP-Tochter

Ogilvy baut Kompetenzen mit drei Neuzugängen aus

   Artikel anhören
Leonie Schüssler kommt als Managing Partner Strategy neu an Bord
© Ogilvy
Leonie Schüssler kommt als Managing Partner Strategy neu an Bord
Ogilvy Germany vermeldet drei Neuzugänge. Leonie Schüssler, Nadia Katsiouli und Bernhard Haas kommen bei der Network-Agentur neu an Bord. Sie sollen die Expertise in Sachen strategischer Planung, internationaler Beratung sowie Customer Engagement & Commerce stärken.
Für Leonie Schüssler ist der Wechsel zu Ogilvy eine Rückkehr zu ihren beruflichen Wurzeln: 2008 begann sie ihre Laufbahn bei der Agentur, nun meldet sie sich als Managing Partner Strategy im Team von Strategiechefin Isabelle Schnellbügel zurück. Nach weiteren Stationen auf Agenturseite sowie zuletzt bei Cosnova und Henkel soll sie bei Ogilvy die Strategieexpertise weiter stärken. "Wir sind sehr glücklich, dass wir Leonie Schüssler gewinnen konnten. Als Expertin für Innovation und Zukunftstrends stärkt sie das Strategieteam, addiert strategische Expertise in dem wichtigen Bereich Customer Experience und wird innovative Kundenprojekte vorantreiben", so Schnellbügel.
Nadia Katsiouli arbeitet bereits seit 2012 im Ogilvy-Netzwerk
© Ogilvy
Nadia Katsiouli arbeitet bereits seit 2012 im Ogilvy-Netzwerk
Neben Schüssler ist auch Nadia Katsiouli neu bei Ogilvy Germany an Bord. Sie arbeitet bereits seit 2012 im Ogilvy-Netzwerk und hat dabei unter anderem als Office Lead das Büro in Vietnam zum regionalen Hub der APAC-Region ausgebaut. Seit 2017 war Katsiouli am Chicagoer Standort für das globale Kimberly-Clark-Geschäft verantwortlich. Bei Ogilvy in Deutschland wird sie künftig als Managing Director Global Client Services den globalen Milka-Account und das WPP Allstars Team aus dem Berliner Standort heraus betreuen.
Bernhard Haas wird Client Service Director im Frankfurter Office von Ogilvy
© Ogilvy
Bernhard Haas wird Client Service Director im Frankfurter Office von Ogilvy
Als dritten Neuzugang kann Ogilvy Bernhard Haas vermelden, der 
als Client Service Director im Frankfurter Büro der Agentur startet Dort soll er sich hauptsächlich um den Ausbau des Customer-Engagement- & Commerce-Angebots kümmern. Der Berater und Technologie-Experte hat zuvor als Client Partner für mehrere große Networks gearbeitet und dabei etwa das Digitalgeschäft von Philip Morris sowie den Social-Media-Etat von Honda Motor Europe Ltd. betreut. Bei Qatar Airways war Haas zudem E-Commerce Officer für die DACH-Region. Bei Ogilvy soll er sich um die Kunden Deutsche Bahn CRM, Frankfurter Allgemeine Zeitung und Barfer’s Wellfood kümmern.
"
Wir erleben gerade herausfordernde Zeiten", sagt Acting CEO Björn Bremer. "Aber wer genau jetzt die richtigen Hebel in Bewegung setzt, wird gestärkt in die Zukunft gehen. Wir verfolgen konsequent unsere Creativity+-Vision: Unsere Kunden fit für die Zukunft zu machen ist aktuell entscheidender denn je." tt
Kommentare

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

    stats