WMP Eurocom

Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen gegen Michael Inacker ein

   Artikel anhören
Michael Inacker führt heute die Agentur Die Himmelsschreiber
© Imago / Horst Galuschka
Michael Inacker führt heute die Agentur Die Himmelsschreiber
Die Untreuevorwürfe gegen den früheren Chef der Berliner PR-Agentur WMP Eurocom Michael Inacker haben laut Generalstaatsanwaltschaft Berlin keine Grundlage. Wie ein Sprecher der Behörde gegenüber HORIZONT bestätigt, wurden die entsprechenden Ermittlungen eingestellt. Zuerst hat die Wochenzeitung "Die Zeit" darüber berichtet.

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats