#WirSindEinBerlin

Berlins neuer Markenauftritt fällt bei Designexperten krachend durch

   Artikel anhören
Das neue Berlin-Logo
© Land Berlin
Das neue Berlin-Logo
In den sozialen Medien haben das Land Berlin und die zuständigen Agenturen aus der Jung-von-Matt-Gruppe nach der Präsentation des neuen Markenauftritts #WirSindEinBerlin schon ordentlich eins auf die Mütze bekommen. Die Kritik als das übliche Social-Media-Gemotze abzutun, greift allerdings zu kurz. Denn Fachleute sind von der Arbeit genauso wenig überzeugt - ja mehr noch: Die für den HORIZONT-Expertencheck befragten Designer sind zum größten Teil schockiert von dem Auftritt, der Berlin doch eigentlich als Stadt der Freiheit, Toleranz und Vielfalt positionieren soll.

Insgesamt neun Design-Fachleute haben am Expertencheck teilgenommen - und lassen (mit einer Ausnahme) kaum ein gutes Haar an dem Auftritt. Unter dem Strich bekommt #WirSindEinBerlin gerade einmal zwei von maximal fünf möglichen

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats