"Wir Kinder vom Bahnhof Zoo"

Das ist die Kampagne zum Serienstart von Kolle Rebbe

   Artikel anhören
Kolle Rebbes Kampagne zum Start von "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" ist an dem Berliner Bahnhof nicht zu übersehen
© Kolle Rebbe
Kolle Rebbes Kampagne zum Start von "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" ist an dem Berliner Bahnhof nicht zu übersehen
Wo ließe sich besser für den Launch der neuen Amazon-Prime-Serie über die berüchtigten Kinder vom Bahnhof Zoo werben, als an deren realer Wirkungsstätte? Das dachte sich auch Kolle Rebbe und kapert aktuell alle Werbeflächen des Bahnhof Zoo in Berlin für die Plakate seiner großangelegten Kampagne, die auch in Print, im Radio und auf Social Media läuft.
Anfang der 1980er Jahre wurde das Buch "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" um die drogenabhängige Christiane F. verfilmt, vergangene Woche startete die gleichnamige Serie als Amazon Exclusive bei Prime Video. Die begleitende crossmediale Kampagne

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats