Werbefilmproduktion

Ex-Bigfish-Chefin Andrea Roman-Perse gründet Zauberberg Productions

Andrea Roman-Perse verlässt Bigfish, um sich selbstständig zu machen
© Bigfish
Andrea Roman-Perse verlässt Bigfish, um sich selbstständig zu machen
Nur wenige Wochen nachdem der Ausstieg von Andrea Roman-Perse bei der vielfach prämierten Werbefilmproduktion Bigfish bekannt wurde, steht fest, wie es mit ihr weitergeht: Die Produzentin hat sich mit einer neuen Firma namens Zauberberg Productions selbständig gemacht.

Seit heute ist die Website der Berliner Produktionsfirma online und verrät, mit welchen Regisseuren das junge Team in Deutschland exklusiv zusammenarbeiten wird: Zum Portfolio gehören hoch dekorierte Namen wie Warwick, Steve Ayson, David M. Helman, Dorian & Daniel, Tore Frandsen, Bryan Buckley, Saul Dipp, Tobias Perse, Peter Harton und das mit einem Grand Prix beim diesjährigen ADC-Wettbewerb prämierte Kreativduo Datenstrudel. Mit vielen von ihnen hat Roman-Perse bereits bei Bigfish zusammengearbeitet.



Ihr neues Unternehmen startet zunächst mit sechs Mitarbeitern und kooperiert mit den internationalen Produktionsfirmen The Sweetshop und Hungry Man. Roman-Perse blickt auf eine erfolgreiche Karriere in der Branche zurück. In den vergangenen führte sie Bigfish zusammen mit deren Gründer Uwe Spiller unter die Top 5 der größten deutschen Produktionsfirmen. bu


stats