Wegen kritischer Pandemie-Situation

Effie-Gala findet ohne Publikum statt

   Artikel anhören
GWA-Präsident Benjamin Minack sagt die Effie-Gala als Live-Veranstaltung ab
© GWA
GWA-Präsident Benjamin Minack sagt die Effie-Gala als Live-Veranstaltung ab
Die Effie-Gala wird auch in diesem Jahr nicht als Live-Event, sondern nur digital stattfinden. Das hat der Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA wegen der sich zuspitzenden Corona-Situation beschlossen. Die Veranstaltung sollte am 25. November in Leipzig über die Bühne gehen. Erwartet wurden rund 600 Gäste.
"Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht, können aber letztlich eine Veranstaltung dieser Größenordnung derzeit nicht verantworten", sagt der scheidende GWA-Präsident Benjamin Minack. Das Bundesland Sachsen, in dem de

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats