+Wechsel von Grey

Erwin Bakker wird Finanzchef der Agenturgruppe Markenzeichen

   Artikel anhören
Erwin Bakker (M.) im Kreis seiner neuen Geschäftsführungskollegen bei Markenzeichen
© Markenzeichen
Erwin Bakker (M.) im Kreis seiner neuen Geschäftsführungskollegen bei Markenzeichen
Anfang des Monats wurde bekannt, dass CFO Erwin Bakker die Agentur Grey nach nur etwas mehr als einem halben Jahr schon wieder verlässt. Jetzt ist klar, wohin es ihn zieht. Der 58-Jährige wird Finanzgeschäftsführer bei der inhabergeführten Agenturgruppe Markenzeichen. Dort übernimmt er die Aufgaben von Gründer Bodo Bimboese, der sich im Februar 2023 aus dem operativen Geschäft zurückzieht.
"Nach einigen Network-Stationen ist es für mich an der Zeit, das Thema Agentur-Management ganzheitlicher und mit einer längerfristigen Perspektive anzugehen", begründet der gebürtige Niederländer Bakker seinen Wechsel. Allerd

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats