#Volkerfragt – präsentiert von der Apotheken Umschau

Wie überstehen Werbefilmer das Corona-Jahr 2020, Tony Petersen?

   Artikel anhören
Werbefilm-Legende Tony Petersen
© Tony Petersen
Werbefilm-Legende Tony Petersen
Der Lockdown hat den Werbefilm-Markt quasi ein halbes Jahr zum Stillstand gebracht. Nun werden wieder Commercials gedreht. HORIZONT-Chefredakteur Volker Schütz wollte in #Volkerfragt von Tony Petersen, ehemaligerWerbefilmproduzent und im Vorstand der Sektion Werbung in der Produzentenallianz wissen: Wie überstehen die Werbefilmer das Corona-Jahr 2020? 
Die gute Nachricht zuerst: Es werden wieder Werbefilme gedreht. Die schlechte News: Die Auftraggeber drehen noch stärker an der Kostenschraube. Doch Werbefilme zu "Corona-Preisen" soll es nicht geben, sagt Petersen: "Die Miete ist ja nicht billiger geworden, die Milch auch nicht". 99 Mitglieder ist die Sektion Werbung im Filmverband inzwischen. Petersen beschreibt die Risiken, aber auch die Chancen der Werbefilmer in einem fragmentierten Bewegtbild-Markt.


In #Volkerfragt diskutiert HORIZONT-Chefredakteur Volker Schütz, wie sich das Marketing- und Medienbusiness verändert - spontan, aktuell und bestimmt nicht glatt gebügelt. Die Gespräche können als Video-Datei angeschaut oder als Podcast angehört werden. Bisher erschienen: 

Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats