V-Klasse

Das ist die letzte Kampagne von LLR für Mercedes-Benz Vans

Der US-Amerikaner und Hutmacher Nick Fouquet ist der Protagonist in der Kampagne für den neuen Marco Polo
© LLR
Der US-Amerikaner und Hutmacher Nick Fouquet ist der Protagonist in der Kampagne für den neuen Marco Polo
Ende 2018 musste Lukas Lindemann Rosinski (LLR) den globalen Werbeetat von Mercedes-Benz Vans an die Agentur Preuss und Preuss abgeben. Zehn Jahre hatten die Hamburger den Kunden betreut. Dieser präsentiert nun die letzte Arbeit seiner langjährigen Kreativagentur. In der digitalen Kampagne "Make your Move" für die neue V-Klasse und das kompakte Reisemobil Marco Polo setzt die Agentur auf Storytelling und erzählt echte Geschichten von echten Protagonisten.
Insgesamt acht Videos hat LLR um Kreativgeschäftsführer Arno Lindemann für den Kunden realisiert, die sowohl im TV als auch Online gezeigt werden. Als Protagonisten hat sein Team Menschen ausgewählt, die "mutig ihren Weg gehen und ihre ganz eigenen Entscheidungen treffen - frei von Sachzwängen", so die Agentur. In ihrem Alltag unterstützt werden sie natürlich von den Mercedes-Vans der neuen V-Klasse beziehungsweise dem Marco Polo. So nutzt beispielsweise der US-Amerikaner und Hutmacher Nick Fouquet letzteren als mobilen Arbeitsplatz oder für ein Abenteuer in der Natur.


Andere Videos für die V-Klasse porträtieren Model und Surfer Francisco Cipriano, die Abenteurer Léa Brassy und Vincent Colliard sowie die beiden Gründer des Berliner Start-ups Blacklane, Jens Wohltorf und Frank Steuer. (Hier geht es zu allen Videos) Gedreht wurden die Szenen für die Videos an zahlreichen Orten in ganz Europa, unter anderem in Spanien, Portugal und Dänemark.

Die Produktion der V-Klasse-Spots übernahm Markenfilm unter der Regie von Alexa Eslam. Den 90-Sekünder für den Marco Polo realisierte Czar Film gemeinsam mit Regisseur Vincent Urban. Auf Agenturseite zeichnen außerdem Carsten Jamrow (ECD), Dennis Mensching und Arnt Christmann (Art), Sofia Christidou und Simon Cazzanelli (Text) sowie Schouwit Berhe und Thorben Weide (Beratung) verantwortlich. jeb




stats