Unabhängiges Netzwerk

Pilot-Manager Uli Kramer steigt ins Führungsteam von Local Planet auf

Uli Kramer sitzt als Digitalchef in der Führung von Local Planet
Pilot
Uli Kramer sitzt als Digitalchef in der Führung von Local Planet
Themenseiten zu diesem Artikel:
Das unabhängige Mediaagentur-Netzwerk Local Planet will sich noch besser für das internationale Geschäft aufstellen. Dafür schafft der Verbund eine internationale Zentrale in London und baut ein globales Führungsteam auf. In diesem Gremium sitzt auch Pilot-Manager Uli Kramer aus Deutschland. Als Global Chief Digital Officer soll er die Weiterentwicklung von Local Planet vorantreiben. Er übernimmt die Aufgabe zusätzlich zu seiner bestehenden Rolle bei Pilot.
Der Zusammenschluss von inhabergeführten Mediaagenturen positioniert sich als Alternative zu den großen Holding-gebundenen Networks. Aktuell gehören 51 Firmen zu Local Planet. Sie decken mit 112 Büros 68 Märkte ab und verantworten nach eigenen Angaben ein Billingvolumen von mehr als 14 Milliarden US-Dollar.

Die Gründung eines globalen Headquarters sehen die Verantwortlichen als "Antwort auf die steigende Nachfrage internationaler Kunden und die bisherige erfolgreiche Entwicklung", heißt es in einer offiziellen Mitteilung. Die Zentrale in London übernimmt die Steuerung globaler Kundenetats. Die lokalen Märkte werden weiterhin von den Mitgliedsagenturen vor Ort betreut.



Neben Pilot-Manager Kramer gehören CEO Martyn Rattle, CSO Wayne Fletcher und Global Media & Business Director Sandra Sydow zum Führungsteam von Local Planet International. Zudem wurden fünf Regionaldirektoren benannt.
stats