+Top-Personalie

Christof Baron meldet sich zurück

   Artikel anhören
Christof Baron steigt bei Nayoki ein und kümmert sich um das Joint Venture mit Mediaplus
© Nayoki Mediaplus
Christof Baron steigt bei Nayoki ein und kümmert sich um das Joint Venture mit Mediaplus
Der prominente Media-Manager Christof Baron hat einen neuen Job. Der 59-Jährige steigt als Managing Director bei der Münchner Digitalagentur Nayoki ein. Gleichzeitig wird er Co-Chef des Joint Ventures Nayoki Mediaplus, das sein neuer Arbeitgeber zusammen mit der Serviceplan-Gruppe betreibt. Zuletzt war Baron mit seiner eigenen Beratungsfirma Media For Excellence im Markt aktiv.
Bekannt geworden war Baron bei der Group-M-Agentur Mindshare, für die er 27 Jahre in verschiedenen Positionen tätig war - unter anderem als COO, Deutschland-CEO, Co-Europachef und Chairman. In dieser Zeit hat er sich mit klugen und kritisch

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats