Thjnk

Führungsteam von Loved stellt sich neu auf

Das ist die neue Führungsmannschaft von Loved
© Thjnk
Das ist die neue Führungsmannschaft von Loved
Die Design- und Brandingagentur Loved aus der Thjnk-Gruppe erweitert das Management. Statt wie bislang drei, kümmern sich künftig vier Führungskräfte um die Geschicke der rund 50 Mitarbeiter starken Firma. Sabine Cole und Maik Beimdieck werden an die Spitze befördert. Sie leiten die Hamburger Agentur künftig zusammen mit den Geschäftsführern Michael Jacobs und Mieke Haase. Von Bord geht dagegen der bisherige Co-Chef Peter Matz.
Beimdieck übernimmt als Executive Creative Director die Verantwortung für den Bereich Branding. In seinem Team werden Projekte unter anderem aus den Themenfeldern Corporate Identity und Corporate Design bearbeitet. Cole übernimmt die Leitung für das Thema Storytelling. Sie ist in der neuen Aufstellung für die von Loved entwickelten Print- und Online-Magazine sowie Bewegtbild-Storytelling zuständig. "Unser Geschäft wird insgesamt immer bewegter, das bilden wir unter anderem mit einem Inhouse-Film-Department ab, das entsprechend ,Moved' heißt", sagt Cole.


Der bisherige Co-Geschäftsführer Peter Matz verlässt die Agentur nach 14 Jahren, um sich neuen Aufgaben zuzuwenden. Welche das sind, ist noch nicht bekannt. Die Agentur betont, dass die Trennung im "beiderseitigen und wohlwollenden Einvernehmen" erfolgt. Matz war im Herbst 2014 in die dreiköpfige Geschäftsführung mit Kreativchefin Haase und Beratungschef Jacobs berufen worden. Jacobs kam seinerzeit von Görtz zu Loved. mam
Themenseiten zu diesem Artikel:
stats