Mercedes-Benz

Scholz & Friends verwandelt E-Lkw-Geräusche in Musik

   Artikel anhören
Die besondere Sound-Installation ist Teil des Auftritts von Mercedes-Benz Trucks bei der IAA Transportation
© Mercedes-Benz Trucks
Die besondere Sound-Installation ist Teil des Auftritts von Mercedes-Benz Trucks bei der IAA Transportation
In diesen Tagen (20. bis 25. September) findet in Hannover die IAA Transportation statt. Zu diesem Anlass hat sich Mercedes-Benz Trucks zusammen mit Agenturpartner Scholz & Friends und dem Produzenten und Rapper Tua eine besondere Aktion einfallen lassen - und den Sound der Zukunft komponiert. Der Clou: Der Song besteht komplett aus Geräuschen des Mercedes-Benz eActros LongHaul.
Der Lkw ist laut dem Hersteller der erste Elektrotruck für die Langstrecke und wird als Prototyp auf der IAA Transportation der Weltöffentlichkeit vorgestellt. Und diese aufmerksamkeitsstarke Präsentation begleitet Scholz & Friends mit einer Kreation, der dem Anlass angemessen ist. Der "Sound of Tomorrow" wurde zusammen mit Musiker Tua, der Produktionsfirma The Sweetspot und den Regisseuren von No Odds als eindrucksvoller Musikclip umgesetzt. Darin ist der eActros LongHaul im Zusammenspiel mit Projection-Mapping-Grafiken zu sehen, die auf die besondere Komposition abgestimmt sind.

"Aus einem derart leisen Truck echte Sounds herauszubekommen und in einen Track zu verwandeln, war die wirkliche Herausforderung bei diesem Projekt", erklärt Tua, der unter anderem dafür bekannt ist, mit seinen "Field Recordings" aus ungewöhnlichen Soundquellen Musik zu erzeugen.

Cristina Taglietti, Head of Marketing Communications bei Mercedes-Benz Trucks, ergänzt: "Bei Mercedes-Benz Trucks gehen wir nachhaltig, effizient und leise in die Zukunft, aber gleichzeitig vor allem mit ganz viel Power, die ganze Branche anzutreiben. All das spiegelt sich wunderbar in diesem Projekt wider. Wir wollen unsere Kundinnen und Kunden für die integrierten, technologischen Lösungen von Mercedes-Benz Trucks begeistern und gemeinsam mit ihnen ein neues Kapitel aufschlagen. Und das ist unser Soundtrack dazu."



Begleitet wird der Auftritt von verschiedenen Content-Formaten in den sozialen Netzwerken sowie mit Live-Inszenierungen während der IAA-Transportation in Hannover. Bei Mercedes-Benz-Trucks-Leadagentur Scholz & Friends in Berlin zeichnen Geschäftsführer Constantin Dudzik, Jörg Waschescio (Creative Director), Romy Kaltenbach (Account Director), Benedikt Gaideczka, Lisa Menke, Kim Ilausky, Nathalie Poets (Art Directors), Ilkan Atesöz, Lina Fischer, Domenico Klar (Copywriters), Gesa Meyer, Katharina LeGleut (Account Management), Michaela Edl, Daniel Klessig, Thomas Griesbach (FFF), Julian Krohn sowie Yannick Sahlmen (Scholz & Friends Sounds) verantwortlich. tt
    stats