The fight against creative waste

Warum Kreativkonzepte so oft im Papierkorb landen - und wie sich das ändern lässt

   Artikel anhören
Will Rolls
© Facebook
Will Rolls
Wer in einer Agentur arbeitet, kennt das wahrscheinlich: Man entwickelt eine (aus eigener Sicht) exzellente Kreatividee. Doch die landet am Ende viel zu oft im Papierkorb, weil der Kunde die Perfektion nicht erkennt. Will Rolls glaubt, dass das viel zu häufig vorkommt. "Keine Branche wirft so viel eigenen Output weg wie die Kreativindustrie", sagt der Creative Agency Partner bei Facebook. In seinem Gastbeitrag macht Rolls Vorschläge, wie Agenturen effizienter arbeiten können.
In der Kreativindustrie arbeiten einige der brillantesten, schlausten und faszinierendsten Menschen, die ich kenne. Und die Werke, die sie erschaffen, haben das Potenzial, die Menschen zu erfreuen, zu bewegen und unsere Kultur zu beeinflussen.

Jetzt kostenfrei registrieren
und 3 H+ Artikel jeden Monat gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats