The Digitale

Deutsche Telekom verkauft Digitalagentur an bisheriges Management

   Artikel anhören
Machen jetzt ihr eigenes Ding: Dominique Korschinek und Peter Bilz-Wohlgemuth (v.l.)
© The Digitale
Machen jetzt ihr eigenes Ding: Dominique Korschinek und Peter Bilz-Wohlgemuth (v.l.)
Bisher endeten die Mails von Dominique Korschinek und Peter Bilz-Wohlgemuth immer mit dem Hinweis, dass es sich bei ihrer Agentur The Digitale um "Ein Unternehmen der Deutschen Telekom" handelt. Doch jetzt verschwindet der Satz aus der Mail-Signatur. Grund ist ein Management Buyout: Die beiden Agenturchefs übernehmen 100 Prozent der Anteile von der Deutschen Telekom. Zu den finanziellen Details äußern sich die Unternehmen nicht.

Dass sich die Deutsche Telekom von The Digitale trennt, hat offenbar strategische Gründe. Die Münchner Digitalagentur war im Oktober 2014 noch vom damaligen T-Online-Chef Ralf Baumann gegründet worden.

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats