Syzygy

Strategieagentur Diffferent und CX-Spezialist Useeds fusionieren

   Artikel anhören
Die Führung der neu formierten Agentur Diffferent: Dirk Jehmlich, Sascha Mahlke, Alexander Kiock und Jan Pechmann (v.l.)
© Syzygy
Die Führung der neu formierten Agentur Diffferent: Dirk Jehmlich, Sascha Mahlke, Alexander Kiock und Jan Pechmann (v.l.)
Die Digitalagenturgruppe Syzygy führt zwei ihrer bislang eigenständig agierenden Tochterunternehmen zusammen. Mit Wirkung zum 1. Juli agieren die Strategieberatung Diffferent und die auf Customer Experience spezialisierte Firma Useeds unter einem Dach - und zwar dem von Diffferent. Die Marke Useeds verschwindet. Deren Geschäftsführer Sascha Mahlke wird Teil des dann vierköpfigen Führungsteams der fusionierten Agentur. Sie ist an den Standorten Berlin und München vertreten und beschäftigt insgesamt 150 Mitarbeiter.
Auch wenn es auf den ersten Blick danach aussehen mag, mit der Corona-Krise hat die Zusammenlegung nichts zu tun. Das versichern jedenfalls die Chefs der beteiligten Firmen und der übergeordneten Muttergesellschaft Syzygy. Vielmehr plane man bereits seit Sommer 2019, die beiden Einheiten aus inhaltlichen Gründen enger zusammenzuführen.

Jetzt kostenfrei registrieren
und 3 H+ Artikel jeden Monat gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats