Syzygy Group

Kristina Bonitz wird Co-Chefin von Diffferent

   Artikel anhören
Kristina Bonitz wechselt von Sinner Schrader zu Diffferent
© Syzygy Group
Kristina Bonitz wechselt von Sinner Schrader zu Diffferent
Diffferent-Chef Alexander Kiock bekommt Verstärkung. Ab Februar tritt Kristina Bonitz als Co-CEO an die Seite des Mitgründers der Strategieagentur, die seit 2017 zur Syzygy Group gehört. Bonitz wechselt von Sinner Schrader zu Diffferent und soll sich um die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle, das Neugeschäft und das Marketing kümmern. Neben ihr und Kiock gehört auch Sascha Mahlke zur Geschäftsführung der aktuell rund 120 Mitarbeiter starken Agentur.
Die neue Co-Chefin ist gerade mal 33 Jahre alt, ist aber auch schon bei ihrem aktuellen Arbeitgeber Sinner Schrader Mitglied der Geschäftsführung. Dort verantwortet sie den Bereich Strategie & Innovation. Bevor sie 2016 zu der heutigen

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats