Sportmarketing-Agentur

Apollo18 gründet Ableger für Gaming, E-Sports und mehr

   Artikel anhören
Das Apollo-GG-Team (v.l.): Malte Hedderich, Marvin Ronsdorf, Michael Schillinger und Nancy Bienhold
© Apollo18
Das Apollo-GG-Team (v.l.): Malte Hedderich, Marvin Ronsdorf, Michael Schillinger und Nancy Bienhold
Der Nächste bitte: Mit Apollo18 gründet eine weitere prominente Agentur einen Spezialableger, der sich schwerpunktmäßig um die Themen Gaming und E-Sports kümmern soll. Das neue Unternehmen mit dem Namen Apollo GG, das zum 1. Dezember als Joint Venture mit der Berliner bPartGaming startet, soll aber noch deutlich mehr Kompetenzen bündeln als vergleichbare Anbieter.
So sollen auch Sport-Tech, Fit-Tech, Blockchain und NFTs sowie die durch das angekündigte Metaverse entstehenden Möglichkeiten Teil des Leistungsportfolios von Apollo GG werden. "Hier entstehen neue Felder und neue Welten, die ein riesiges

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats