Sportartikler

Hopf Strategie macht PR für Under Armour

   Artikel anhören
Skistar Lindsey Vonn ist Teil der Kampage "Will makes us familiy"
© Under Armour
Skistar Lindsey Vonn ist Teil der Kampage "Will makes us familiy"
Der Sportartikler Under Armour will seine Bekanntheit im deutschsprachigen Raum weiter ausbauen. Dafür verpflichtet das US-Unternehmen die Berliner PR-Agentur Hopf Strategie. Sie soll unter anderem den Launch der Kampagne "Will makes us familiy" begleiten, in der Sportstars wie Lindsey Vonn, Marcel Hirscher, Jonathan Tah und Granit Xhaka mitwirken.
In den USA gehört Under Armour zu den Top-3-Sportmarken. Hierzulande ist das Label vor allem Fitness- und Laufsportlern sowie Fans des von dem Unternehmen gesponsorten FC St. Pauli ein Begriff. Jetzt will man sich weitere Zielgruppen erschließen. Dafür wurde das Team um Agenturchef Eric Hopf engagiert. Die PR-Profis sollen die Kommunikation in der DACH-Region strategisch und kreativ unterstützen. Im Rahmen der Medienarbeit präsentiert die Agentur auch den Berliner Showroom mit der aktuellen Kollektion.

"Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit unseren neuen Partnern von Hopf Strategie alle Athletinnen und Athleten durch unsere Produkte und unseren Spirit dabei zu unterstützen, über sich hinauszuwachsen", sagt Philipp Walter, Head of Brand & Marketing bei Under Armour für die DACH-Region. Die neue Agentur löst den bisherigen Etathalter MDPR von Sebastian Meyer-Detring in München ab. MDPR wird aber weiterhin unterstützend im Bereich Medientraining für den Kunden tätig sein. Im werblichen Bereich arbeitet Under Armour hierzulande mit der Hamburger Agentur Nordpol zusammen. mam
stats